Sperma testen lassen - und kosten selber tagen weil Privat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peggy-1982 22.04.10 - 10:46 Uhr

Ich habe mal noch eine ganz spannende Frage für mich...

Mein Mann ist Privat versichert und wenn er irgendwann mal sein Sperma #schwimmer testen lassen will, müsste er es ja selbst zahlen.

Weiss jemand wie hoch diese Rechnung ausfallen wird?

Lg Peggy

Beitrag von maddi2704 22.04.10 - 10:48 Uhr

Hallo.
Ich wollte meinen Freund auch zum SG schicken und mir wurde gesagt,wenn er Privatversichert ist muss er es nicht selber zahlen.Wenn man über 12 Monate übt kostet es glaube nichts?!Weiß nicht ob ich da richtig informiert bin.
Mein FA meinte,das ein SG 90€ kostet aber ich glaube das ist verschieden #kratz

Beitrag von 111kerstin123 22.04.10 - 10:50 Uhr

wenn er schon zwischen 100-300eus private versichrung zahlt wird das sg ja kein problem sein...in schland ist das alles ja sooo bllig

Beitrag von motmot1410 22.04.10 - 10:54 Uhr

Bei uns wurden alle Untersuchungen problemlos übernommen (Beihilfe + DeBeKa).
Die üblichen GKV-Leistungen decken Privatversicherungen eigentlich immer ab.

Beitrag von crumblemonster 22.04.10 - 11:20 Uhr

Hallo,

mein Mann hat ca. 50 Euro für das SG bezahlt. Er ist auch privat krankenversichert.

Höre Dich um - alles zwischen 50 und 100 Euro ist möglich.

LG

Beitrag von peggy-1982 22.04.10 - 11:30 Uhr

Ok super danke, mehr wollt ich nicht wissen...:-)