Wer hat noch eher ein kleines Baby im Bauchi???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kaddy1982 22.04.10 - 10:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
war am Dienstag beim FA, bin jetzt 37. SSW und mein Baby wiegt nur rd. 2100 g. Der FA meinte zwar, dass es noch in der Norm ist aber eher ein kleines Baby wird.
Ich meine ich habe ja noch rd. 3 Wochen und hoffe dass die Maus noch wächst #zitter und größer wird.

Doppler, CTG und Fruchtwasser war alles in Ordnung. Hab dann am nächsten Tag nochmal beim Doc angerufen weil ich so schiss hatte aber er meinte, er hätte mich nicht aus der Praxis gehen lassen, wenn er bedenken gehabt hätte.
Meine Hebi meinte auch beim Tasten kam ihr das Baby nicht zu klein vor.
Aber schon erstmal heftig das zu hören.

Habt Ihr auch eher kleine Baby´s, wie ergeht es Euch???
Viele Grüße
Kaddy 36+3#ei

Beitrag von mutti079 22.04.10 - 10:59 Uhr

Hallo

Ich bin jetzt in der 28 ssw und war am Dienstag im Kh wegen dem KS Termin , da wurde meine kleine auch vermessen.
Der Doc meinte sie wiegt ca 1000g mir kommt das auch sehr wenig vor er meinte aber das ist OK so.
Bin mal gespannt wie viel sie noch zunimmt.


Grüssle Rosa und Elisa

Beitrag von mutti079 22.04.10 - 11:03 Uhr

http://www.sonoace.de/tl/table.html

schau mal da rein

Beitrag von matildal 22.04.10 - 11:04 Uhr

HIER!!!

Unser Wurm ist auch sehr zart. Die Länge ist wohl "normal", aber das Gewicht ist leicht...

Alles andere ist gut und er ist wohl auch gut proportioniert ( Bauch und Kopf sind gleichmäßig entwickelt)...

Naja, lieber einen kleinen Wurm als ein 4kg gebären müssen:-p

Beitrag von miau2 22.04.10 - 11:13 Uhr

Hi,
ich hatte zwei zarte Neugeborene, den Großen mit 2.270g bei 38+3 und den kleinen mit 2.570g bei 37+5.

Das war deutlich leichter als der Durschnitt, aber beide waren fit und munter (die Anfangsprobleme vom Großen kamen vom grünen Fruchtwasser in der Lunge).

Ich scheine einfach zu zarten Kindern zu neigen.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von xxnadinexx25 22.04.10 - 11:19 Uhr

hi,
mein bauchwurm hatte bei 29+0 1200g und 37,5cm auch untere norm.
meine beiden grossen hatten bei geburt 2650g und 48cm bei 39+3ssw und 2500g und 49cm bei 39+2
also auch beide zart,aber bin ich ja auch. waren beide total fit.

lg nadine 31.ssw