frühzeitig geschlossene Fontanelle

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zuckerschneckchen82 22.04.10 - 10:58 Uhr

Hi!

Gestern waren wir bei der U4 und wir wollten einen Ultraschall vom Gehirn meiner Söhne machen lassen.
Beim älteren hat sich jetzt herausgestellt, dass wohl die große Fontanelle schon mit 3 Monaten geschlossen ist. Nun müssen wir in eine Klinik, die das untersuchen kann.

Kennt das jemand von euch bzw. hatte es beim Baby auch???

Bin echt total fertig, weil ich nicht weiß, was auf uns zukommt. Es hieß vom Arzt nur, dass es eine OP geben könnte.

LG

Zuckerschneckchen

Beitrag von adriane87 22.04.10 - 11:39 Uhr

huhu...
ich kenn mich da zwar nicht sehr gut mit aus aber habe vor 2 tagen eine repotage im fernseh gesehen .. dort war auch ein baby mit einer zu früh geschlossenen fontanelle ..die da das gehirn dann nicht genug platz hatte zu wachsen hat sich der kopf total verformt :( ich weiss natürlich jetzt nicht obs das selbe ist ... denke wenn es wirklich so schlimm ist wie im fernseh dann hätte der kiarzt doch ein ernstes wort mit dir gesprochen.

drücke dir die daumen.
p.s hoffe habe dich jetzt nicht damit verunsichert... :(

Beitrag von zuckerschneckchen82 22.04.10 - 11:55 Uhr

Weißt du zufällig noch wo die Reportage kam??? Vielleicht kann man sich das online ansehen. Würd mich sehr interessieren.

Wie gesagt, er hat nur gemeint, dass er uns bei jeder U bisher immer eine schlechte Nachricht beibringen musste.

Beitrag von adriane87 22.04.10 - 11:59 Uhr

die hieß " außergewöhnliche Menschen " moment ich schau mal für dich glaube das war auf VOX.. oder pro7 bin mir nicht sicher

Beitrag von zuckerschneckchen82 22.04.10 - 13:15 Uhr

Danke dir

Beitrag von adriane87 22.04.10 - 12:02 Uhr

http://www.rtl2.de/45836.html

okay bei ihm war es schon im bauch, dass die schädelplatten zusammen gewachsen sind... denke das ist noch viel schlimmer als wie es bei euch ist.. wie gesagt wusste nicht obs das selbe war

Beitrag von arlette81 23.04.10 - 09:22 Uhr

Hi!
Warum bei euch die Fontanelle frühzeitig verschlossen ist, kann ich natürlich nicht sagen. Bei uns war die Ursache ein vorzeitiger Verschluß der Sagitalnaht. Musste auch operativ behoben werden. Aber ich drück euch die Daumen, dass es was andres ist! #liebdrueck

Grüße Arlette