Bis wann Flaschen sterilisieren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jegu 22.04.10 - 11:10 Uhr

Hallo an alle,
mir ist heute mal die Frage in den Sinn gekommen bis wann man eigentlich die Flaschen sterilisieren sollte? Hab schon danach gegoogelt und da teilen sich die Meinungen. Was meint Ihr denn?
LG
Jenny & Leon

Beitrag von artemis1981 22.04.10 - 11:17 Uhr

Hallo

mein Kinderarzt hat gesagt das bräuchte ich nur die ersten 6 monte machen.....hab ich dann auch bei beiden kinder so gemacht.

lg

steffi mit jan und rea

Beitrag von canadia.und.baby. 22.04.10 - 11:37 Uhr

Solange du milch damit fütterst immer!

Beitrag von kathrincat 22.04.10 - 12:56 Uhr

bis du keine flaschenmilch mehr rein machst.

Beitrag von lissi83 22.04.10 - 13:12 Uhr

Solange Milch drin ist:-)

Beitrag von hej-da 22.04.10 - 13:58 Uhr

Hallo!

Da teilen sich auch hier die Meinungen#zitter

Ich frage mich immer, warum so viel Wert darauf gelegt wird, die Flaschen und Sauger zu sterilisieren, während man den Teller oder die Schüssel vom Milchbrei doch auch nur abwäscht......bin gespannt, ob mir da jemand weiterhelfen kann#kratz


Bin übrigens eine Stillmutti, die manchmal am Abend Milchbrei gibt, die Milchflasche dann sterilisiert, den Teller, aber nur abwäscht und ständig denkt, dass das total Panne ist#rofl


LG

Beitrag von blume82 22.04.10 - 14:08 Uhr

Hallo,

das frage ich mich auch. Ist doch total unlogisch.

Dann müsste ich ja auch alle Gläser in den Steri tun.

LG

Beitrag von hej-da 22.04.10 - 14:59 Uhr

Eben.....habe das schon öfter angemerkt, aber leider kann mir keiner helfen#rofl

Beitrag von blume82 22.04.10 - 15:02 Uhr

Mir auch nicht

Beitrag von taschila 22.04.10 - 16:41 Uhr

Naja, es ist sicherer die Fläschen und so abzukochen. Mit Tellern geht das schlecht :-D deshalb wird´s wohl nicht empfohlen. Aber vielleicht bilden sich in der Milch eher schädliche Bakterien als in Möhrenbrei?? Oder am Material des Nuckels bleiben eher Reste haften als am glatten Teller oder Schüsselchen.
Beim Schnulli find ich´s auch sinnlos. Da sind jede Menge Bakterien aus dem Haushalt dran. Das kann man gar nicht verhindern, es sei denn man kocht ihn jedes Mal ab, wenn er aus dem Mund fällt.