Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sayuka 22.04.10 - 11:15 Uhr

Also ich sag gleich ich weiß nicht ob ich hier richtig bin aber ich hoffe ihr könnt mir evtl dennoch weiterhelfen.

Also ich Verhüte immer mit dem Nuva-Ring und hatte jetzt diesen Monat vergessen einzusetzen also dachte ich mach nen Monat Pause. Beim Geschlechtsverkehr haben wir mit Kondomen Verhütet. Jetzt bin ich allerdings schon 4 Tage drüber. Hab gestern nen SST gemacht der negativ war. Kann es sein das er zu früh war oder hab ich glück und bin nicht Schwanger?

Kennt sich jemand mit so einer Situation aus? Was soll ich jetzt machen? Warten bis ich meine Periode bekomme oder einfach einen neuen Ring einsetzen?

glg Johanna mit Lilly Rosemarie (1 Jahr) und 1 #stern im Herzen

Beitrag von tantehuschie 22.04.10 - 11:18 Uhr

Glück und bist nicht schwanger???

glaub für dich ist das forum ungeplant schwanger besser....

Beitrag von 19jasmin80 22.04.10 - 11:18 Uhr

Bezüglich SS hilft nur ein SST. Wir können Dir wohl kaum beantworten, ob Du schwanger bist. Es kann aber auch ne hormonelle Schwankung die Ursache sein, da Du den Ring nicht eingesetzt hast. Als ich den Ring wegließ hatte ich danach enorme Probleme mit meinem Zyklus. Er war danach leider alles andere als regelmäßig und ich war definitiv nicht schwanger.

Beitrag von sayuka 22.04.10 - 11:20 Uhr

Wie gesagt einen Test habe ich gestern gemacht und der war Negativ. Wie lange hat es bei dir gedauert bis du danach wieder deine Periode bekommen hast? Ist der Zyklus danach wirklich so Verkorkst?

Beitrag von 19jasmin80 22.04.10 - 11:22 Uhr

Ich bekam garkeine Mens :( bzw. der Zyklus hielt 65 Tage an *grml*

Ja bei mir hatte der Ring bzw. das Absetzen enorme Probleme mit sich gebracht. Muss ja bei Dir nicht der Fall sein.

Bei welchem Tag nach ES bist Du denn Heute? Weißt Du das eventuell? Oder bei welchem Zyklustag bist Du?

Beitrag von sayuka 22.04.10 - 11:27 Uhr

Also meine letzte periode hatte ich am 27.3 und ja wie das mit den eisprung tagen und so ist weiß ich nicht...und verhütet haben wir ja auch also denk ich mal das ja eigentlich nichts sein dürfte. ich hoffe mal das sie dann bald kommen. hab schon überlegt ob es gehen würde wenn ich jetzt einfach einen ring einsetze....ach alles kompliziert...weil ich will jetzt noch kein kind...

Beitrag von 19jasmin80 22.04.10 - 11:28 Uhr

Du hast 1 Zyklus mit dem Ring ausgesetzt?
Wenn Du normal weitergerechnet hast, dann beginnt der neue Zyklus wann?

Beitrag von sayuka 22.04.10 - 11:30 Uhr

ja hab nur diesen monat denn nicht genommen weil den tag nicht zuhause war und ihn nicht bei hatte....mhh wie errechnet man das denn?