Auf einmal wieder nachts zwei Flaschen, knapp 18 Monate alt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von funny_steffi 22.04.10 - 11:17 Uhr

Hallo zusammen,

mein Sohn, wird in zwei Wochen 18 Monate alt, will sein geraumer Zeit wieder zwei Flaschen in der Nacht haben.

Eigentlich bekommt bzw. verlangt er nur eine zwischen 4 und 5 in der früh. Jetzt will/brauch er aber schon um 24 Uhr eine obwohl er gegen 20 Uhr seine "GUte Nacht Flasche" bekommen hat.

Er schläft allgemein sehr unruhig, jedenfalls zur Zeit.

Mhm....

Habt Ihr Tipps bzw. evtl. Erklärungen warum wieso weshalb es so zur Zeit ist?

Danke

LG Steffi

Beitrag von saskia33 22.04.10 - 11:26 Uhr

Kann dir da keine Tipps geben,wollt nur sagen meiner macht das zur Zeit auch #kratz

Heute war echt die Krönung mit seinem Schlafen,mußte heute Nacht x-mal rein in sein Zimmer,beim 10 mal hab ich aufgehört zu zählen#aerger

Flasche will er neuerdings auch wieder haben #schwitz

lg

Beitrag von sastneluni 22.04.10 - 11:26 Uhr

Hallo Steffi

Erklärung hab ich keine, hab ich bei meinem auch nicht gefunden, aber nach einer Weile war es von selbst wieder weg.
Also Kopf hoch und durch.

Liebe Grüße
Sabine

Beitrag von ..fruchtzwerg.. 22.04.10 - 12:09 Uhr

meiner hat das auch mal schlecht geträumt einfach unruhiges schlafen...
mein sohn trinkt allerdings seid dem 7 monat keine flasche mehr...
nachts bekommt er nix zu essen mehr.. gebe ihm dann seinen tee den er trinken kann...
ich meine mal gelesen zu haben das das eine normale phase von kindern ist...
meiner ist oft wach auch wegen zahnschmerzen..

Beitrag von knutschy 22.04.10 - 12:55 Uhr

Hallo,

das beste ist wirklich einfach keine Gedanken drüber machen und die Milch geben wenn er Sie will.

Fabian hatt immer und immer getrunken Nachts nie gabs Phasen wo er mal keine Milch wollte. Nur weniger ist es gewurden um so älter er wurde. Bis es halt nur noch 1 Flasche war.

Und nun schwankt es immer, entweder er schläft von 21-9 Uhr durch. Mal trinkt er 23 Uhr eine Flasche und dann nix mehr. Ab und zu trinkt er die Flasche erst zwischen 2-4 oder er kommt 2-3 mal zum trinken. #augen

Ich lass ihn einfach machen und hoff das er wirklich irgentwann von selbst keine Milch mehr möchte.

Liebe Grüße Anja.

Beitrag von funny_steffi 22.04.10 - 23:57 Uhr

Vielen lieben dank für Eure Antworten

Das baut ja schonmal auf :-)

Anfang April waren wir im KH, wegen schwerer Bronchitis, naja auf jeden Fall hat er da durch geschlafen und seitdem wir halt zu Hause sind, haben wir das "Theater". Ich hoffe diese Phase hält nicht mehr zu lang an. Gerade kam er nämlich schon zur ersten Flasche....#schmoll

LG