Eisprung auslösen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jess17080 22.04.10 - 11:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
war vorhin in der Kiwu praxis zum Folli Ultraschall, ein Folli war bei 17,5 mm und eins bei 13mm muss um zwei anrufen und fragen ob ich auslösen darf oder nicht und dann noch weiter spritzen muss. Aber die Ärztin war ganz zuversichtlich das es heute wohl was werden kann. :-) freu, bin ich ja mal gespannt habe ja schon einen Sohn mit der gleichen Methode und es hat gleich beim ersten mal geklappt.Mal abwarten... ach ja die Gmsh ist bei 12mm auch ganz gut. kann also los gehen. :-)

Lg Jess

Beitrag von annachen26 22.04.10 - 12:22 Uhr

teu, teu, teu. Und ganz viel Glück, dass es auch bei Baby Nr. 2 wieder direkt klappt.

Beitrag von uschi102 22.04.10 - 14:20 Uhr

Ich muss auch heute auslösen ; ) mit der fast selben Ausgangssituation: ein Folli 19mm und ein Folli 14mm .... obwohl der kleine nicht unbedingt mitspringen muss ....

Bei uns ist es der zweite Zyklus ...

Viel Glück#klee