News aus dem KH

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schmettermaus 22.04.10 - 11:56 Uhr

Hallo liebe Urbis.....

liege ja nu seit 3 Wochen in der Klinik wegen drohender Frühgeburt.

Mittlerweile sind wir schon bei 30+5 ssw angekommen und uns gehts prima.

Der kleine wurde heute seit langem wieder "vermessen"
die grösse konnte sie nicht ermitteln,da er dazu schon zu gross sei,aber er wiegt nun stolze 1850g #ole

Ich freue mich sooo sehr,da die KiÄ sagten 2000g sei wieder eine magische Grenze ...

Sorry für das #bla aer ich freu mich soooooo

LG Melli mit Raik 30+5ssw

Beitrag von jenni-1978 22.04.10 - 18:35 Uhr

Ich drück Dir die Daumen, dass ihr`s noch ein bischen aushaltet!
Mein Großer wurde 2002 in der 33. SSW geholt mit 1935 Gramm und 43 cm ...
Heute ist er topfit und ist letztes Jahr eingeschult worden.

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & #baby-boy (23+2 SSW)