eine kerze....

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von 28032009 22.04.10 - 12:26 Uhr

...ich moechte eine kerze, fuer einen menschen anzuenden, der am sonntag mit nur 20 jahren sein junges leben lassen musste.

pass dort oben gut auf deine geschwister und vorallem auf deine mama auf.
sende ihr gruesse in ihren traumen und sag das es dir gut geht dort wo du nun bist.
du bist weg aber in unseren herzen bist du bei uns.
ruhe in frieden kleiner mimi

du weisst nur die besten sterben jung

*17.12.89 +18.04.10

Beitrag von naoko75 22.04.10 - 12:43 Uhr

Es ist wirklich schrecklich, wenn ein Mensch so früh aus dem Leben gerissen wird. Da gibt es erst mal sicher keinen Trost.

Aber ich finde die Vorstellung sehr schön, dass die Menschen, die gehen, irgendwie doch immer noch bei uns sind und sogar auf uns aufpassen. Ich glaube jedenfalls daran.

Naoko

Beitrag von 28032009 22.04.10 - 12:56 Uhr

ich finde den gedanken auch sehr schoen das sie vllt doch noch iwie bei uns sind, auch wenn es iwo schwachsinn ist. aber es hilft doch ungemein :)

Beitrag von mona98 22.04.10 - 17:55 Uhr

Wieso ist das denn Schwachsinn??#kratz Weißt Du was was wir nicht wissen???? Mona

Beitrag von 28032009 23.04.10 - 11:43 Uhr

kannst du aufhoeren moechtegern aggressive beitraege zu posten?

Beitrag von mona98 23.04.10 - 17:17 Uhr

Bitte übersetzen#gruebel
Was ist denn so schlimm an meiner Frage........oder hat dich jemand geärgert.......da kann ich doch nix dafür#schein Mona