Was nach dem eisprung trinken??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von twokidsmum 22.04.10 - 12:54 Uhr

Hallo


welchen Tee soll man nach Eisprung trinken und wie hilft er?

Was kann man noch natürliches einnehmen um die Einnistung zu begünstigen?


lg

Beitrag von lilie80 22.04.10 - 12:55 Uhr

ich hatte den Frauenmantelkrauttee getrunken... soweit ich weiß, hilft der bei der Durchblutung der GM und beim Aufbau der GSH...

Bryophyllum KANN in der 2.ZH helfen, vor allem, wenn man ne leichte GKS hat...

Beitrag von twokidsmum 22.04.10 - 12:57 Uhr

Zufälligerweise habe ich Frauenmanteltee und Bryophyllum zuhause! #huepf

Von dem Bryophyllum wieviel am tag und wie lange?

lg

Beitrag von lilie80 22.04.10 - 12:59 Uhr

puh, die Menge müßte ich grad selber googeln. aber bis zur Mens- oder hoffentlich nicht- solltest es nehmen... ;-)

Beitrag von twokidsmum 22.04.10 - 13:00 Uhr

Super danke nochmal für den tip!

Habe eben gelesen 1 Messerspitze (aber Plastik) pro tag #gruebel

Beitrag von twokidsmum 22.04.10 - 13:01 Uhr

Man gibt sie im ersten Trimenon der Schwangerschaft, also bis zur vollendeten 12.Woche. Jeden Tag eine Messerspitze der Tritturation (Pulver).

Beitrag von lilie80 22.04.10 - 13:06 Uhr

meine Freundin hat das auch bis zum zweiten Trimenon genommen... aber rein für die Einnistung würde sicher bis zum NMT reichen. bzw. wenn die Mens kommt ja eh :-p

Beitrag von twokidsmum 22.04.10 - 13:12 Uhr

ja daher suche ich auch etwas für die einnistungt! Ich kann mich noch schwach erinnern das ich letztes jahr auch Bryophyllum genommen hatte und ss war! Es endetet leider in eine Fg aber das Bryophyllum habe ich noch da!