Woher kommt das gelbe im Auge???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von guezeldenise 22.04.10 - 13:05 Uhr

Hi

also ich hab so wenig gelbe Augäpfel bekommen, und war heut auch beim Arzt da ich auch in der rechten seite bei den rippen schmerzen habe,
sie hat ultraschall gemacht und sei alles okay leber und nieren, milz und so sei alles okay muss montag zum Blut abnehmen....

So meine Frage was kann es noch für Ursachen für dieses gelbe haben ( hab vergessen zu fragen#gruebel)

glg denise#danke#danke

Beitrag von mansojo 22.04.10 - 13:29 Uhr

das ist das bilirubin ,ein abbauprodukt des hämoglobin(roter blutfarbstoff) der in der Leber entsteht und über darm und niere ausgeschieden wird

sollte es zum stau kommen(durch gallensteine,entzündungen..)wird bilirubin in die Haut eingelagert

LG

Beitrag von guezeldenise 22.04.10 - 13:43 Uhr

Ja sie hat auch die gallengänge und alles angeschaut und meinte es siehe alles gut aus(aufholzklopf)
kenn mich dem Thema sehr gut aus denn mein Sohn hatte bzw. hat immer noch eine neonatale hepatitis.....

Sie meinte die schmerzen kommen von der rippe die sei irgendwie die haut oder so bisschen überbelastet....

gibt es denn auch gelbe augen auch wenn es nichts mit der leber zu tun hat????

Beitrag von myimmortal1977 22.04.10 - 13:50 Uhr

Nein, eigentlich nicht. Wurde Blut abgenommen? Vllt. findet man da was an erhöhten Werten, in Bezug auf Entzündungswerte oder Leberwerte.

Eine Entzündung der Leber oder der benachbarten Organe muss nicht immer mit einer Leberschwellung einher gehen.

LG Janette

Beitrag von mansojo 22.04.10 - 13:50 Uhr

mmh
nee wird schon wasmit Leber/Milz/Gallenblase sein

warte mal die Blutuntersuchung ab

werden die Schmerzen stärker oder Du wirst noch gelber
geh morgen nochmal hin
oder am WE ins KH

hier noch ein kleiner link
http://www.medizin-netz.de/umfassende-berichte/gelbsucht-ikterus/

laß Dich aber nicht verrückt machen
erst dei Untersuchung abwarten

gute Besserung
LG Manja

Beitrag von golm1512 22.04.10 - 18:17 Uhr

Hallo!

Es kann sich aber auch um eine Amämieform handeln. Dann ist die Leber im Grunde in Ordnung, aber da vermehrt rote Blutkörperchen zugrunde gehen, kommt die mit dem Abbau nicht nach und deshalb wirst du gelb.
"Hämolyse" (siehe Thalassämie oder Sichelzellanämie) ist das Stichwort oder" "prähepatischer Ikterus".

Aber ehrlich, das ist jetzt nur Klugscheißerei. Es kann alles und nix sein und am besten wartest du auf die Testergebnisse und auf das Gespräch mit der Ärztin. Hier sind nur Laien unterwegs, die dich mit ihren Informationen nur irre machen werden. Mich eingeschlossen.....

Alles Gute und viele Grüße
Susanne

Beitrag von golm1512 22.04.10 - 18:21 Uhr

Ja,und da die linke Seite schmerzt, tippe ich auf Schmerzen in der Milz, die eben auch vermehrt mit dem Abbau beschäftigt ist und vergrößert sein kann. Das spricht nicht für Leber und Galle...

Ja, schon wieder klug gesch....
Gruß
Susanne

Beitrag von guezeldenise 22.04.10 - 18:46 Uhr

Hey danke für deine Antwort aber die rechte Seite tut weh, aber halt nur wenn ich auf die Rippen draufpacke..

Das Problem ist ja die Augen sind ja nicht prall gelb hab mich glaub ich total dooooof ausgedrückt, die sind so wenig sehr blass gelb am äusseren Rand nicht das komplette auge.....#hicks

Beitrag von golm1512 22.04.10 - 20:01 Uhr

Hallo!

Öh Mist, ich kann links und rechts weder im richtigen Leben noch sonst auseinander halten....

Ich wollte auch gar keine Panik verbreiten. Deshalb würde ich an deiner Stelle lieber in Kontakt mit der Ärztin bleiben anstatt hier herum zu fragen. Das macht dich nur irre.
Vielleicht hast du einen beginnenden Ikterus, vielleicht solltest du nur mal zum Augenarzt. Wenn es ein echter Ikterus ist, wird man auch schnell die Ursache finden. Und wenn Leber und Gallenblase i.O. sind, wirst du mit allem, was sonst noch in Frage kommt, leben können.

Gruß
Susanne

Beitrag von guezeldenise 22.04.10 - 20:19 Uhr

Ja danke, werde >Montag auf jeden Fall zum Blut abnehmen gehen, die Ärztin meinte es ist nicht so eilig... Am dienstag habe ich dann meine Ergebnisse....

Glg denise

Beitrag von honey.bee 22.04.10 - 14:50 Uhr

also ich schätze auch das es von der Galle kommt, wenn Gallensteine rutschen und sich im Gang zur Leber festsetzen dann bekommst auch gelbe Augen und die Schmerzen deuten auch drauf hin

Beitrag von guezeldenise 22.04.10 - 14:52 Uhr

aber die ärztin meinte die gallenwege sind frei....#gruebel

Beitrag von honey.bee 22.04.10 - 14:56 Uhr

hm, gerade bei Galle mit Ultraschall schwer zusehen
besser wäre da CT....manchmal ist ja auch der Bauch etws dicker (war bei mir jedenfalls so)
warte mal die Werte ab, die müßten dann ja erhöht sein

sind die Schmerzen denn kolikartig

Beitrag von guezeldenise 22.04.10 - 15:39 Uhr

ne iegentlich nicht nur wenn ich die rippen anfasse dann....tut es weh...

Beitrag von yale 22.04.10 - 15:31 Uhr

Gallensteine! obwohl die im US sichtbar sein sollten.