Ich knibbel die Tapete von der Wand.... *etwas länger*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von callista81 22.04.10 - 13:25 Uhr

Also das ist das erste mal das ich in so ein Forum schreibe, sonst gehöre ich eher zu den Leute die in alle Foren mal schauen und hoffen das ihre Anzeichen auch bei anderen aufgetreten sind. :-D

Zu Mir: Nachdem letztes Jahr im Juni mein Zyklus aus nicht geklärten Gründen völlig durcheinander geraten ist, habe 8 Wochen lang keine Periode bekommen, dann mit 2 verschiedenen mitteln wieder in den Griff bekommen. Hatte ich letzten Monat ein Eisprung-Monitor und hat kein ES. Nun versucht mein FA es mit Clomifen wieder "anzukurbeln". Diesen Monat war aber noch ohne Kontrolle...

26.03 1 ZT; 3 ZT - 6ZT Clomifen
1 woche nach errechneten ES übelkeit sodbrennen ständiges aufstoßen (kopfschwanger war ich schon soooooo oft) also hab ich es ignoriert. BW (nur die nicht der Vorhof) dunkler und ständig "auf empfang" *peinlich* und viel empfindlicher als sonst.

diese Woche dann eigentlich nichts mehr bis auf Permantes UL ziehen aber nicht so wie sonst sondern eher links und recht und konstant habe sonst sehr heftige Krämpfe...

Heute NMT -1 ganz ganz ganz wenig braune SB..... Habe mir aber geschworen erst wieder nach NMT zu testen... bin schon zu oft enttäuscht worden.

Jetzt hibbel ich die ganze zeit hier rum #zitter habe urlaub bin allein zu hause und schaff esnicht mich mit irgendwas dauerhaft abzulenken.

Was denkt ihr soll ich vielleicht doch schon heute testen oder morgen (gleich früh).... Könnten das wirklich anzeichen sein, oder liegt es an Clomifen?

LG

Callista

Beitrag von martha2111 22.04.10 - 13:31 Uhr

Nein nein, nicht testen. Den Tag schaffste doch jetzt auch noch!
Lenk dich iwie ab umso mehr freuste dich dann doch, wenn du morgen nen positiven Test hast.

Ich wünsch dir ganz viel Glück

#klee #klee #klee

Beitrag von sako227 22.04.10 - 13:50 Uhr

Ich denke auch... den Tag schaffst jetzt schon noch...
Überleg wenn heute schon testest und er negativ ist, bleibt so ein bissl Hoffnung immer übrig.. und wenn er positiv ist bist auch unsicher..
Glaub mir ich sprech leider aus Erfahrung..

Wünsch dir viel Glück #klee