Wann würdet ihr euch im KH anmelden??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cindy1973 22.04.10 - 13:37 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben. Ich bin jetzt in der 16.SSW und komme bald in den 5.Monat.

Da ich genau weiß, wo ich entbinden möchte (wird definitv ein KS) brauche ich nicht mehr zum Infoabend.

Ich habe aber einige wichtige Fragen abzuklären, z.b. möchte ich auf keinen Fall mehr in einem Drei-Bett-Zimmer sein, sondern in ein 2-Bett-Zimmer. Dann muß ja auch noch abgeklärt werden, wann der KS durchgeführt wird.....

Am liebsten würde ich schon im 6.Monat hin... Wäre dies jedoch noch zu früh????

Was meint Ihr?

#danke schon mal im Voraus für eure Meinungen #blume

LG Cindy (16.SSW)

Beitrag von 19jasmin80 22.04.10 - 13:41 Uhr

Im KH bekam ich die Auskunft, dass das Gespräch vorzugsweise in der 35. SSW stattfinden. 1-2 Wochen vorher würd ich anrufen und einen Termin vereinbaren.

Beitrag von nat-neu 22.04.10 - 13:42 Uhr

Hallo Cindy,
ich blicke nie ganz duch bei den ganzen Abkürzungen, aber verstehe ich es richtig, dass Du im 6.Monat einen Kaiserschnitt haben möchtest?
#gruebel

Beitrag von lunamaus82 22.04.10 - 13:46 Uhr

#schock#rofl
ich glaube, sie möchte sich im 6. Monat im Krankenhaus anmelden...

#rofl
Lg Luna

Beitrag von 19jasmin80 22.04.10 - 13:50 Uhr

Sie will schon im 6. Monat zum Gespräch ins KH #rofl

Beitrag von cindy1973 22.04.10 - 14:02 Uhr

was heißt hier schon ? Immerhin geht es um eine Vereinbarung eines Termines für einen KS..

Wenn ich wie ihr spontan entbinden könnte - dann würde sich diese Frage ja auch erübrigen, oder

Beitrag von nat-neu 22.04.10 - 13:52 Uhr

Oh Gott...
Ich habe fast nen Herzkasper bekommen #schock
Aber, hab wieder mal was gelernt #huepf

Beitrag von cindy1973 22.04.10 - 14:04 Uhr

Hallo?? Meine Frage steht doch schon im Thread oder? Es geht um eine Anmeldung ...Ich werde aller vorraussicht nach ca. 1 Woche vor meinem ET entbinden, das ist so üblich!

Kennst Du jemand der im 6.Monat entbinden möchte? Ich nicht, also#augen

Beitrag von 19jasmin80 22.04.10 - 14:05 Uhr

Nur ruhig... man kann Dein Post auch anders verstehen, da hat sie schon Recht ;)

Beitrag von liv79 22.04.10 - 14:04 Uhr

Also bei uns läuft das so.
In dem Krankenhaus, für das ich mich entschieden habe, muss man sich prinzipiell gar nicht anmelden. Warum auch? Eine Geburt lässt sich ja normalerweise nicht für einen bestimmten Tag anmelden, und was dann für Zimmer verfügbar sind weiß man ja Monate vorher auch nicht. Deshalb gibt es dort (und es ist ein sehr großes, auf Geburten spezialisiertes Haus) für normale Geburten gar keine Anmeldungen.

Ich möchte aber auch ein Geburtsplanungsgespräch (weil ich manche Medikamente absolut nicht nehmen darf und vorher möchte, dass die Ärzte informiert sind) und dazu soll ich ein paar Wochen vor dem ET dort hin.

Ich denke nicht, dass du im 6. Monat schon deinen Kaiserschnitttermin festlegen kannst - Krankenhäuser haben doch meist gar keine sooo langfristigen Terminpläne.
Auf jeden Fall ist es jetzt definitiv zu früh, dir darüber Gedanken zu machen, finde ich.


Beitrag von cindy1973 22.04.10 - 14:09 Uhr

Danke Dir!!

Am besten ruf ich im KH an, da bekomme ich dann ja die Info.

Natürlich werden wir nicht schon im 6.Monat genau den Tag festlegen, aber ich kenne einige z.B. die 1 Woche für ET oder sogar 2 Wochen vor ET den KS hatten. Einfach zur Sicherheit, damit nichts passieren kann. Die Gefahr wäre einfach zu groß, wg. der Narbe ..... Na ja aber ich möchte einfach die Gewissheit haben, ob es grundsätzlich möglich ist, ein 2-Bett-Zimmer zu bekommen... Wäre mir persönlich halt wichtig!!

Beitrag von liv79 22.04.10 - 14:12 Uhr

Grundsätzlich ist es in Krankenhäusern immer möglich ein Upgrade auf ein "besseres" Zimmer zu machen.
Das wird sich aber erst an dem Tag herausstellen, an dem du wirklich "eincheckst" (sorry, mir fallen gerade nur Hotelbegriffe ein ;-)).

Wenn es an dem Tag proppenvoll ist kannst du noch so oft vorher deinen Wunsch nach einem 2-Bett-Zimmer geäußert haben, dann wirst du trotzdem auf ein 3-Bett-Zimmer kommen. Man kann ja niemanden wegschicken, weil die Zimmer belegt sind, wenn noch Platz da wäre...

Beitrag von lunamaus82 22.04.10 - 14:08 Uhr

Bei mir wurde auch lange gesagt, dass ein KS gemacht werden muss... Meine FÄ hätte mir dann in der 30. SSW eine Überweiung zur Risikosprechsunde im KH ausgestellt. Früher wäre nicht nötig hat sie gesagt.

Das ist alles was ich darüber weiß, wenn du dir unsicher bist ruf doch einfach im KH an und frag nach.

Alles Gute
Lg Luna 31.SSW

Beitrag von scarletwitch 22.04.10 - 14:22 Uhr

Hallo! :-)

Ich hab meinen Termin im KH nächste Woche, da bin ich in der 34.Woche.
Ich denke viel früher wirst du nicht hin müssen. Hab einfach dort angerufen und hab gesagt wofür ich einen Termin brauche und die Dame am Telefon sagte mir das sie die Geburtsplanung immer zwischen der 34.-36. Woche machen.
Bei mir ist ein KS leider noch nicht ganz ausgeschloßen :-(
Ändert aber nichts an dem Zeitpunkt des Termins.

LG
Anna

Beitrag von sweetycrazy 22.04.10 - 16:21 Uhr

Also meine FA hat gemeint,ab der 36.ssw reicht es,habe jetzt auch erst überweisungsschein bekommen,den brauchst du glaub da auch und bekommst vom FA!

LG Manu