Obst, Gemüse etc.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von drew1979 22.04.10 - 13:39 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Wie sieht das bei Euch aus ?? Essen Eure kleinen Käfer Obst und Gemüse??

Mein Schatz, ist liebend gerne Bananen, aber Äpfel, Birnen, rohes Gemüse verweigert er komplett.

Ich finde das so schade, da ich natürlich möchte, das er gesund ißt. Mittags gekochten Blumenkohl, Kohlrabi etc ist kein Problem.

Was kann ich machen, damit er Gefallen an Äpfel oder mal ner Möhre hat.

Ach, er ist übrigens 15 Monate alt.
Und ich biete im die Sachen immer mal wieder an.

Vielen Dank über Antworten.

Beitrag von centrino2inside 22.04.10 - 13:43 Uhr

Meine Tochter ißt auch nur Apfel, keine Banane, keine Birne nichts.
Gemüse ißt sie aber gerne roh (vor allem Gurke und Paprika). Vielleicht ist deinem Sohn Möhre noch zu hart, meine ißt auch noch keine Möhre roh, ich gare sie ein wenig und lass sie dann abkühlen und dann gibts das mal als Snack. Vielleicht ist das ne Alternative.

Ich denke dein Sohn ist vielleicht einfach noch ein bisschen Kaufaul.
Machst ja alles richtig. Biete es ihm immer wieder an aber nerv ihn nicht :-)

Beitrag von kleinemaus873 22.04.10 - 13:45 Uhr

Hallo


Lenny hat eine Zeitlang Äpfel gehasst wie die Pest. Ich hab dann immer Sterne draus gemacht oder den Apfel in Kreis ausgeschnitten. Seitdem isst er sie ohne Probleme, AUf der Möhre kaut er zwar nur rum aber ein bissl bekommt er immer ab;-) Möhre gibts auch immer wenn ich koche da ist er dann beschäftig..


Birne usw mag er auch nicht. Was er noch liebt ist Kohlrabi(roh) da kann er nicht genügend von bekommen.

Ich würde es, so wie du es schon machst, einfach immer wieder anbieten.


Lg kerstin

Beitrag von kleinemaus873 22.04.10 - 13:46 Uhr

Achso Gurke und Praprika sind sowieso der größte Hit da kann man so schöne Figuren draus machen(also bei den Gurken)

Beitrag von agrokate 22.04.10 - 13:45 Uhr

Hallo,

mehr als immer wieder an zu bieten und natürlich das Obst und Gemüse auch selbst zu essen, kannst Du nicht machen!
Irgendwann kommt er auf den Geschmack oder auch nicht:-p!
Ist doch schon super, daß er gekochtes Gemüse ißt#pro!

GLG,agrokate!

Beitrag von sunjoy 22.04.10 - 14:13 Uhr

Hallo,

ich würde ihm die Sachen immer mal wieder anbieten, aber kein Drama daraus machen. Meine Tochter wollte in dem Alter auch keine Äpfel, Birnen, Erdbeeren essen. Erst mit 2 Jahren hat sie angefangen Äpfel und Erdbeeren zu lieben. Jetzt ist sie 2,5 und isst sogar Salat.

LG

Beitrag von nightwitch 22.04.10 - 15:14 Uhr

Hallo,

wenn es nach Leandra (31 Mon) gehen würde, dann würde sie den lieben langen Tag nur

Gurken
Tomaten
gelbe Paprika
Äpfel
Birnen
Weintrauben
Pflaumen
Melonen
Kiwis
Joghurt
Bockwürstchen
Brot mit Erdbeermarmelade

essen.

Kartoffeln am liebsten in Pommes- oder Krokettenform, anderes gekochtes Gemüse (ausser Rotkohl) auch nicht.

Beim "warmen" Essen wird auch nur das Fleisch akzeptiert, Gemüse / Beilagen bleiben liegen.

Da sie aber sonst auch recht viel Gemüse/Obst isst, sehe ich ihr das nach.

Ich habe die Feststellung gemacht, alles das, was man nicht so dolle kauen muss bzw hart ist, isst sie gerne ;-)

Achte darauf, dass die Äpfel vielleicht nicht so hart sind (es gibt ja auch mehligere Sorten, die sind weicher) oder probiere es mit kleinen Stückchen.

Gruß
Sandra

Beitrag von ..fruchtzwerg.. 22.04.10 - 19:26 Uhr

mein sohn liebt trauben alles andere würde er nicht mal 2 tage in folge essen...
rosinen habe ich jetzt gekauft wieder mal für zwischen durch..
anstad nur süsses...
leider mag mein sohn nur all das was nicht gut ist wie trauben und gummibärchen...

Beitrag von helly1 22.04.10 - 20:24 Uhr

Hallo,

abwarten und immer wieder anbieten. Mehr kann man nicht machen ;-)

LG helly

Beitrag von fbl772 23.04.10 - 09:42 Uhr

Das wechselt ständig. Ein paar Tage gehen nur Weintrauben, ein paar Tage nur Birnen, Äpfel gehen grundsätzlich nur in der Kita, Bananen gehen immer, Erdbeeren gehen immer.

Vom rohen Gemüse geht gerade Paprika und Gurke, aber vermutlich morgen, wenn ich einen Vorrat eingekauft habe wieder nur noch Gurke, wenn überhaupt :-)

Das kann man nix tun, einfach nur immer anbieten und wichtig (bei uns zumindest), dass Mama das Gleiche isst :-)

VG
B