Staunt ihr auch manchmal noch? *Silopo*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von steffibonn 22.04.10 - 15:01 Uhr

Hallo,

sagt mal staunt ihr auch manchmal noch über dieses kleine Leben, dieses große Wunder?#verliebt Ich seh meine Kleine jeden Tag wachsen und jeden Tag etwas dazu lernen und kann es nach über 9 Monaten fast noch nicht fassen. Hach ich bin so dankbar dass ich sie hab und dass sie gesund ist, ich hab sie soooo lieb! Sorry, manchmal hab ich so Anfälle! :-p
Hab übrigens eben was ganz trauriges gefunden, als ich im Internet nach Zysten im Gehirn von Ungeborenen gesucht hab (wurde bei einer Freundin grad festgestellt,aber zum Glück nur einseitig).
http://www.prenat.ch/d/susanna.php
..was les ich auch immer so'n Kram?#kratz Egal, dafür muss meine es heute ein paarmal mehr ertragen geknuddelt zu werden!
Wünsch euch noch einen schönen Tag mit euren Kleinen und ein schönes #sonne Wochenende!

LG Steffi

Beitrag von einhorna 22.04.10 - 15:21 Uhr

Ja geht mir genauso, ich finde es auch noch komisch Eltern zu sein oder zu sagen ich bin Mama. Ich bin stolz drauf das sein zu dürfen. Es ist ein tolles Erlebnis in meinem Leben. Ja meine Kleine ist nun auch 9 Monate und ich bin auch sehr glücklich über sie. Seit gestern robbt sie. Ich musste grad schmunzeln weil sie aus der Wohnzimmertür verschwindet. Voll Geil und so faszinierend, jeden Tag aufs Neue und auch wenn sie gerade etwas schwierig ist, aber es ist wie Du schreibst richtig schöööön

Sei lieb gegrüßt

#herzlich einhorna

Beitrag von unsicher8981 22.04.10 - 16:01 Uhr

Ich kann mich nur anschließen. Mein Sohn ist 11 Monate alt und fängt gerade an zu laufen. Es ist einfach unglaublich, was dieser kleine Mensch in einem Jahr schon alles gelernt hat. Und es ist "meiner"...!!! Ich kann es noch immer nicht fassen.

Lg Moni

Beitrag von yorks 22.04.10 - 16:15 Uhr

Was ließt du auch sowas??? #klatsch Ne aber mal ehrlich mache ich auch immer. Da wird einem immer bewusst das man sehr froh sein kann ein gesundes Baby zu haben.

Habe schon hin und wieder hier mal was darüber gelesen. Es gibt auch Fälle wo sich die Zysten einfach zurückbilden, sowas ist wohl gar nicht so selten und treten nicht nur im Gehirn auf. Wünsche deiner Freundin und dem Ungeborenen alles erdenklich Gute. #klee

Ich bin auch immer wieder von meinen Sohn (18 Wochen) begeistert und wie ich hier so lese, scheint die Begeisterung auch nach einigen Monaten auch immer noch da zu sein. Ich freue mich auch auf die spannende Zeit mit ihm die noch kommt. Langweilig wirds bestimmt nie wieder. ;-)

Beitrag von lumani 22.04.10 - 18:00 Uhr

Ja

Ich habe hier zwei solche Wunder ...Mia ist knapp 3 Jahre alt und Monat wird bald 4 Monate! ...sie sind das Beste was mir je passiert ist und ich liebe sie über alles...

...nachdem ich in deinem Link gelesen hab noch mehr...ich habe echt grad Tränen in den Augen und bin so froh das meine Mäuse friedlich hier rumwuseln

LG