probleme im kiga

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sisabgo2008 22.04.10 - 15:03 Uhr

Hallo ihr lieben

meine kleine ist jetzt 2jahre und 7 monate alt sie geht seit 1.okt letzten jahres in den kindergarten also mit 2 jahren

sie ist immer gern hin ohne probleme . leider war sehr oft personal wechsel und seit 3 wochen will mein kind nicht mehr in den kindergarten sie sagt schon frühs sie möchte nicht in den kindergarten wenn wir dass dort sind weint sie hinter mir her wenn eine bestimmt erziehrerin da ist . was kann ich denn machen . wenn die gewohnte erzieherin da ist geht es eigentl.

Beitrag von tascha3577 22.04.10 - 15:42 Uhr

Hallo,
das kenne ich von meinem Sohn auch, wobei er jetzt schon 4 Jahre alt ist. Wenn seine Lieblingserzieherin nicht da ist, oder Do seine Gruppe erst später aufgemacht hat weil die Gruppenerzieherinnen Meeting haben dann hat er auch immer gebockt. Sie müssen sich daran gewöhnen auch wenn es sehr schwer ist. Sie haben eine Bezugsperson die am besten nur für sie und das jeden Tag da sein sollen, eben wie wir Mamas und das geht eben nicht. Nico hat es mittlerweile eingesehen das es eben nicht anders geht.

Ich würde mich mal mit den Erzieherinnen besprechen das vielleicht der anderen auch gesagt wird, welche Spiele deine Tochter vielleicht besonders gerne mag da hat sie vielleicht eine Chance besser an sie ranzukommen. Bei uns war es Schnipp Schnapp von Winnie Pooh da durfte dann auch mal die andre Erzieherin mitspielen :-)

lg