Wie schreibe ich eine Kündigung in der Probezeit?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von klakie 22.04.10 - 15:33 Uhr

Hallo,
meine Schwester bat mich eine Kündigung zuschreiben, da ihr PC streikt.

Kann mir jemand bei der Formolierung helfen,
und wie lange besteht die Kündigungsfrist in der Probezeit?

Ich danke euch sehr.

Beitrag von jeannylie 22.04.10 - 15:57 Uhr

Üblicherweise zwei Wochen.

"Mit diesem Schreiben kündige ich meinen Arbeitsvertrag als xy fristgerecht zum xy in der Probezeit."

LG
Jeannylie

Beitrag von nobility 22.04.10 - 18:07 Uhr

" Kann mir jemand bei der Formolierung helfen,
und wie lange besteht die Kündigungsfrist in der Probezeit? "

Deine Frage ist unfair. Schon allein deswegen weil keiner hier den Arbeitsvertrag lesen kann, außer du oder deine Schwester. Also schau da rein, mach dich selber schlau.

Beitrag von arienne41 22.04.10 - 20:13 Uhr

Hallo

Hiermit kündige ich das Arbeitsverhältnis fristgerecht zum xx.xx.xxxx

Mit freundlichem Gruß XY

Den 2 ten Zettel soll sie sich unterschreiben lassen
mit Kündigung erhalten am xx.xx.xxxx