schwarze Schmiereflecken - wie rausbekommen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von freyjasmami 22.04.10 - 16:02 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat in BEIDEN Übergangsjacken in den Ellbeugen lauter schwarze Flecken von Schmiere oder sowas.
Zweimal gewaschen (beim 2. Mal vorher mit Gallseife eingerieben) - Flecken immernoch da.

Und nu?

Gibt es irgendein Hausmittel oder muss ich extra das teure Fleckenzeugs von Beckmann kaufen?

Achja, es ist einmal ne hellgrüne und einmal eine korallefarbene Jacke.(Klorix fällt also aus)

LG und Danke,

Linda

Beitrag von tagpfauenauge 22.04.10 - 17:21 Uhr

Hi,

wenn es vom Stoff her geht, würde ich Reinigungsbenzin oder Nagellackentferner versuchen.

vg

Beitrag von mm12a 22.04.10 - 18:36 Uhr

Hi!

Ich kenne als altes Hausmittel folgendes:

Fleck mit Butter einreiben und dann auswaschen.

Ich habe die Schmiereflecken aus einer Jacke so fast vollständig herausbekommen. Habe allerdings sehr viel Butter verbraucht;-)

Viel Glück!

LG#blume