Tempi nach ES steigt nur immer um 0,1 C° und nicht 0,2C° - normal?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hoppi-2009 22.04.10 - 16:03 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=505846&user_id=883278

Frage steht ja schon oben - könnt Ihr mal schauen bitte#blume#danke

Gruss

Iche#hund#hicks

Beitrag von hope079 22.04.10 - 16:12 Uhr

Hallo!
Schau mal mein ZB an:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=505269&user_id=897180
Die ersten 4 Tage nach ES sahen genauso aus wie bei dir. Aber heute ist die Temp um 0,2 gestiegen.
Also Kopf hoch und (leider) weiter warten. Vielleicht steigt deine Temp morgen auch etwas mehr #klee

LG
Hope

Beitrag von hoppi-2009 22.04.10 - 16:14 Uhr

ich dankie Dir aber bei dir ist die Tempi nach ES von36,4 auf 36,7 gestiegen, dass sind 0,3 ° mehr - deswegen halt - aber ich schau Morgen mal....

Hm#gruebel

Beitrag von tdhille 22.04.10 - 17:06 Uhr

Na hauptsache sie steigt!! Vielleicht morgen ja etwas mehr! :-) Daumen drück #pro#pro#pro

Wenn die Tempi weiter so langsam steigt, kann das glaub ich auf ne Gelbkörperschwäche hindeuten. Würd ich dann evtl. mal untersuchen lassen.

Lg #sonne