Frauenmanteltee? Bin ratlos!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elvis08 22.04.10 - 16:57 Uhr

Sagt mal kann man den einfach so trinken?
Hab nämlich hier `ne Seite gefunden, da steht, dass man ihn nicht trinken soll, wenn man schwanger ist. Aber wenn ich ihn jetzt zur Zyklusregulierung trinken will, dann weiß ich ja gar nicht , ob ich nicht irgendwann vielleicht schwanger bin?!
Bin grad total ratlos. ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Das ist übrigens die HP

http://www.zauber-kraut.de/Frauenmantel

Beitrag von kg1982 22.04.10 - 17:01 Uhr

Ich trinke den auch einfach so ab der 2.ZH.(ab ES) Jeden Tag 2-3 #tasse. Soll die GBS aufbauen und die Einnistung begünstigen. und in der 1. ZH (ab Mens) trink ich auch noch Himbeerblättertee, auch jeweils 2-3 #tasse am Tag, der soll den ES fördern!
Also lass es dir schmecken!#tasse
LG