Zahnwurzelbehandlung...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von milly.l 22.04.10 - 17:30 Uhr

Gggrrr - autsch -

Ich war heute beim Zahnarzt und der hat nach längerem Bohren #schock
festgestellt, dass ich eine Wurzelbehandlung benötige...
Mit tut der Zahn jetzt mehr weh als vorher und nächste Woche muss ich da wieder hin, da geht´s weiter... #augen

Ich habe Schiss... Zahnarzt ist das schlimmste!

#danke für´s zuhören!

Milly

Beitrag von schatzi2005 22.04.10 - 17:46 Uhr

Oh ich kenne das.... bei mir war das auch. Das erste mal war da nur so ne komische Füllung drauf und das hat so weh getan.... als das wieder raus war und der druck weg war, wars ok...

Mein Zahn ist jetzt Tod... ehrlich gesagt bin ich auch froh. Also was ich da erlebt habe.... ne das will ich nicht mehr erleben. Man meint immer, das tut ja nicht so weh.... trotz 5 mal spritzen, schmerzen ohne ende...

Viel Spaß bei deinen nächsten Besuch bei dem Zahnarzt... ich leide mit dir.

Beitrag von rhodes0204 22.04.10 - 17:55 Uhr

ich bin zahnarzthelferin also kannst mir wenn du weioter sorgen hast gerne über meine vk schreiben.
ja wurzelbehandlung ist nix schönes und leider musst du für diese behandlung auch öfter hin. ist der zahn "offen" momentan? also nur mit watte verschlossen oder hast du ne festes material drin? manchmal braucht so ein zahnm ne öffnung damit die gase raus können und dann tuts auch nicht mehr weh. also wart mal ein tag ab wenn du was festes drin hast ist das trotzdem nur was provisorisches und du kannst das mit ner nadel rauspulen und statt dessen watte rein machen;-) wenn die schmerzen nicht weg gehn und du wieder zum za gehst macht der nix anderes. jetzt mal gute besserung

lg verena

Beitrag von milly.l 22.04.10 - 18:13 Uhr

Sie hat Watte reingestopft und irgendwas drüber gemacht.
Ich denke sie hat durchs Bohren den Nerv einfach strapaziert?!
Morgen ist es hoffentlich besser. Angst habe ich nur vor dem nächsten Termin. Wird da auch geröntgt? Wir sind ja mitten in der Familienplanung und am Wochenende habe ich meinen ES - sollen wir diesen Monat besser aussetzen?

Beitrag von rhodes0204 22.04.10 - 18:21 Uhr

kann seim dass geröngt wird. bei dieser behandlung wird fast bei jedem termin geröngt. kommt drauf an , wenn sie nur das medikamemt austauschen dann muss man net röntgen aber an dem termin bei dem der zahn entgültig gefüllt wird wird ein rö bild gemacht weil dann auch die wurzel gefüllt wird und nur auf dem rö kann man sehn ob die wurzel vollständig gefüllt ist und nicht überfüllt ist! das schreibt auch die krankenkasse vor.
es wäre jetzt falsch als zahnarzthelferin zu sagen dass rö macht nix aich wenn du ss bist. aber wenn dein za ein modernes digitales röntgen hat dann ist das nicht sooo schlimm. wenn du es aber verweigerst dann kann dich der arzt auch noicht zwingen.
ja also das was über der watte ist ist das was du auch rausbekommen würdest zur not wenns nicht besser wird. watte solL drin bleiben dass gase raus aber kein dreck rein kann;-)

Beitrag von milly.l 22.04.10 - 18:36 Uhr

Danke für deine Antwort!

Ich denke ich werde das mit meinem Schatz besprechen und wir werden einen Monat aussetzen. Das ist mir zu gefährlich. Mensch, so ein Mist!
Jetzt bin ich doppelt bestraft...

Liebe Grüße
Milly