zu reife Plazenta für SSW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sammygirl 22.04.10 - 17:40 Uhr

Hallo,


hatte jemand von Euch dieses? Was bedeutet es im Endeffekt?
Beim letzten US(wird alle 10 Tage kontrolliert, wegen Plazentainsuffizienz) wurde gesagt, dass meine Plazenta nicht der SSW entspricht, sondern schon wesentlich reifer ist.

Wovon kann das kommen und was bedeutet es?
Danke für Antworten!


Liebe Grüße
Sammygirl 33.SSW

Beitrag von hardcorezicke 22.04.10 - 17:43 Uhr

ich würde darauf tippen das sie jetzt jederzeit verkalken kann,, und das kind nicht mehr versorgt werden kann.. keine ahnung

Beitrag von wetterleuchten 22.04.10 - 17:50 Uhr

Ich hatte das auch bei meinem ertsen. Die Plazenta war zu früh reif, dann verkalkt oder schon verfault (kann das sein????????) auf jeden Fall wurde bei mir bei 38+4 eingeleitet.

LG