Oktobis, wie gehts euch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemelchen19 22.04.10 - 17:55 Uhr

Hallöchen,
bin nun seit gestern in der 15SSW. Habe zurzeit keine Berschwerden und mir gehts eigentlich rund um gut. Mache mir halt nur ein bisschen Sorgen weil ich so garnicht Merke#zitter. Fühle mich fast schon unschwanger.
Wie gehts euch denn so?

Liebe Grüße kruemelchen19 + #ei(15SSW.)

Beitrag von monrouge 22.04.10 - 17:58 Uhr

mir geht es ganz gut ;-) ab un zu noch übel.. un verstopfung + fette pickel hihi..:-p:-[

lg monrouge+#baby girl 15 ssw

Beitrag von minkabilly 22.04.10 - 19:37 Uhr

Hi!
Hatte auch große Probleme mit Verstopfung...aber nun ist es besser dank einem kleinen Trick:
nehme ja Magnesium Verla und bin mittags nun auf Magnesium in Brausetabletten umgestiegen (hatte gelesen, daß hier viele davon Durchfall bekamen) und seitdem ist die Verstopfung weg ;-).
LG

Beitrag von thinkpink13 22.04.10 - 18:00 Uhr

Huhu, ich bin seit gestern in der 16. SSW und fühle mich soweit gut. Ich habe allerdings schon so viel Bauch bekommen, so daß ich mich gar nicht unschwanger fühlen könnte :-) Aber mir fällt's natürlich auch schwer, die Zeit noch zu überbrücken bis ich den kleinen Frosch endlich wirklich spüre...so ein paar Momente "war da was"? gab es schon...Heute morgen bin ich dann nochmal zur Kontrolle auf die Waage und konnte es nicht glauben, daß ich erst 3kg zugenommen habe, weil eben der Bauch schon so groß ist - mal von den Titti's ganz zu schweigen :-)

Frohes Brüten!

Silke mit dem kleinen Frosch 15+1#verliebt und 2 #stern im #herzlich

Beitrag von minkabilly 22.04.10 - 19:42 Uhr

;-) mir gings auch so ...abends hatte ich schon manchmal das Gefühl "was zu spüren"; ist mein 3.Kind, da soll man es ja früher spüren
Bauch hab ich auch schon #verliebt ; bei mir sinds knapp 2 kg

LG, Minkabilly; die auch 15+1 SSW ist #huepf

Beitrag von thinkpink13 22.04.10 - 21:14 Uhr

Bei mir ist es das erste Kind...daher hab ich auch erst überhaupt nicht darauf geachtet, daß da immer mal wieder was gepuckert hat...aber irgendwann schon...naja Geduld...:-D

Beitrag von debbie-fee1901 22.04.10 - 18:01 Uhr

Hi, bis grad eben ging es mir super, aber jetzt bin ich plötzlich saumüde und mir ist übel.

Aber so die allg. verfassung ist gut!
heute zumindestens.

LG Debbie 14SSW.

Beitrag von s.klampfer 22.04.10 - 18:01 Uhr

Huhu
Ich bin 13+2 und mir gehts super, ausser die Müdigkeit kommt schon langsam, und morgens noch ein klein wenig Übelkeit.

Beitrag von katzenfrau 22.04.10 - 18:11 Uhr

Hi,

ich hab immer mal wieder so Übelkeitsattacken, leider. Und mein Bauch ist riesig ist allerdings meine 2. Schwangerschaft.
Ansonsten geht es mir gut, und Müdigkeit die hab ich auch.;-)


Ich hab gesehen wir wohnen gar nicht weit auseinander.

LG Frauke

Beitrag von kruemelchen19 22.04.10 - 18:28 Uhr

Ja da hast du recht, du entbindest dort wo ich geboren bin :-D
Nur der Altersunterschied ist etwas weiter Auseinander als die Entfernung;-)

Beitrag von tati1308 22.04.10 - 18:18 Uhr

Hallöchen,

ich fühle mich genauso wie du " unschwanger" !!!

Habe auch schon Angst , die versuche ich aber zu unterdrücken. Jeder wäre froh und ich jammer weil ich gar nichts habe. Habe erst nächste Woche wieder den nächsten Ultraschall und das dauert noch, gähn..

Bin aber froh das ich nicht die Einzige bin, die sich so unschwanger fühlt;-)

L.G Tanja

Beitrag von braut2 22.04.10 - 18:19 Uhr

Bin in der 14.SSW. Mir gehts nicht so gut. Mir ist immer noch Dauerübel. Muss nur nicht mehr ständig kotzen .......
Mein Busen ist explodiert, mein Bauch nicht zu übersehen.
Abends wird mir immer besonders übel.

Ich hoffe aber, es wird jetzt endlich mal nach und nach besser.

Lg b2

Beitrag von angie-baby 22.04.10 - 18:22 Uhr

hallo liebe oktober mami´s
mir geht es gut jeden morgen ein mal übergeben ist schon ein ritual für mich.
Ansonsten muss ich sehr oft auf´s Klo da hockt anscheinend jemand die ganze Zeit auf meiner Blase#rofl
achja habt ihr auch am abend im Hintern so ein Ziehen hab schon angst das es ischas ist aber ich gleub ich bin noch zu jung dazu. Falls jemand hier ist und das auch hat gebt mir bitte tipps!!!!!
Ich kann am Abend teilweise gar nicht mehr aufstehen.
LG angie

Beitrag von lia27 22.04.10 - 18:23 Uhr

hi ihr lieben,
heut mach ich mal mit, hab einiges zu jammern....
in der nacht bin ich aufgewacht da ich wadenkrämpfe hatte und konnte danach ewig nicht mehr einschlafen und ich hab schon wieder kopfweh und heute das erste mal sodbrennen und bin total gernervt von alles.

wenn jemand einen tipp hat was man gegen sodbrennen und wadenkrämpfe machen kann bitte her damit

lg nicole mit #baby#baby inside

Beitrag von braut2 22.04.10 - 18:26 Uhr

wadenkrämpfe kommen meist vom magnesiummangel.
meiner freundin haben bei sodbrennen immer Nüsse und Knäckebrot geholfen ;-)

Beitrag von lia27 22.04.10 - 18:32 Uhr

danke, mein magnesium hab ich heut schon brav genommen:-)

das mit dem knäckebrot werd ich jetzt gleich probieren#danke#danke

Beitrag von kruemelchen19 22.04.10 - 18:31 Uhr

Bei Sodbrennen hab ich mir Sagen lassen sollen Nüsse und ein Glas Milch helfen:-)

Beitrag von grundlosdiver 22.04.10 - 18:44 Uhr

Ich komme morgen in die 15.SSW #huepf

Hatte heute Blutungen und das war ein großer Schreck!!! #schock Waren im KH und es ist glücklicherweise alles OK. Ich bin nur noch ein bißchen mit den Nerven runter...

Ich würde lieber mit Dir tauschen, denn neben Kreislaufproblemen, einem dicken Infekt und den Blutungen heute habe ich auch noch ständig und andauernd starke Übelkeit und regelmäßig Ziehen im UL... #heul
Glaub mir, das ist auch nicht besser ;-)

Beitrag von peg83 22.04.10 - 19:07 Uhr

Hallo ihr,

also mir gehts jetzt auch langsam besser zum Glück, mir ist nicht mehr dauer übel und ich behalte auch was in mir.

Ich bin auch in der 15SSW, und ich merke seit ein paar tagen auch den keks, vorallem wenn ich auf den bauch liege aber ist ja auch meine 2 SS und ich hatte auch in der 1 schon ziemlich früh meine Sohenmann gespürt.

Ich bin eigentlich ganz gespannt das ich am 10.05 den nächsten termin habe udn evtl dann schon weiß was es ist das wäre ja super.

Also dann euch allen noch viel spaß ich werd auf meine couch den abend verbringen denn ich habe heut mein Wohnzimmer gemalert, grins.

lg peg mit vin und #ei

Beitrag von minkabilly 22.04.10 - 19:48 Uhr

So langsam fange ich an, diese Schwangerschaft zu geniessen ...Übelkeit etc. hab und hatte ich nicht; nur etwas Verstopfung...das hab ich aber nun mit einem Trick gelöst...
bei mir fing es halt mit SB in der 8.SSW an und in der 13.SSW wieder SB und Bluthochdruck; ist aber alles gut gegangen und dem Baby geht es gut

Beitrag von lunita10 22.04.10 - 22:26 Uhr

Hallo,
mir geht's auch gut, bis auf den blöden Pilz, den ich einfach nicht loswerde ... Bin jetzt in der 17. SSW und war gestern wieder zur Kontrolle bei meiner FÄ. Der Zwerg hat fleißig geturnt und das Herz schön gepocht. :) Hatte laut meiner Ärztin auch eher die Grösse, wie in der 18. Woche.
Der Bauch wächst schon ordentlich, ist ja auch das zweite, und gestern hab ich die ersten zaghaften Tritte gespürt. Außerdem gehe ich seit letzter Woche zum Schwangerschaftsyoga, das tut wirklich gut.

Liebe Grüsse
lunita10 mit Zwerg (2) und #ei (17.SSW)