Immunisierung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von katja2505 22.04.10 - 18:18 Uhr

Hallo,

ich hab da mal ne Frage.....

seit einigen Tagen lese ich so viel von der Partnerimmunisierung. Und mein Mann und ich sind sehr interessiert daran.
Kann man das nur in Kiel machen lassen?

Ich selbst komme aus dem Raum Köln.

Danke für Eure Antworten.#danke

Katja

Beitrag von shiningstar 22.04.10 - 19:46 Uhr

Nein, das kann man auch in Heidelberg machen lassen.

Hattet ihr denn schon mind. zwei FG's oder zwei erfolglos ICSI/IVF?! Das ist Voraussetzung, damit die KK die Kosten für die Untersuchung bezahlt, ob Du eine Immunisierung brauchst.
Soweit ich weiß, wird die Immunisierung selbst nicht von der KK bezahlt und sie hält auch nur etwa ein halbes Jahr. In der Zeit sollte man dann schon den einen oder anderen Verusch hinbekommen.

Beitrag von tirreg 22.04.10 - 21:09 Uhr

Hallo,

wie schon erwähnt, sind gewisse Voraussetzungen notwendig, damit in Deutschland überhaupt eine immunologische Diagnostik in Frage kommt - anhand deren Ergebnissen wird dann entschieden, ob eine Partnerimmunisierung angebracht ist.

Ich kann Kiel nur empfehlen, die Dia läuft ja über den betreuenden Arzt/Kiwu und ihr müsstet nur nach Kiel, wenn eine Partnerimmunisierung angeraten wird. In Kiel wird das u.a. montags gemacht, da kann man einen Tag Urlaub nehmen, sonntags hin, nach der Immunisierung zurück, haben wir auch gemacht.

LG
tirreg

Beitrag von kieselchen77 22.04.10 - 22:05 Uhr

Hallo,

wir haben das auch schon durch - in Kiel. Einfach deswegen, weil meine KiWu dorthin überwiesen hat.
Die haben allerdings versch. Voraussetzungen, wie z. b. komplette Vordiagnostik, mind. 3 Versuche oder viele FG, guck am besten mal bei denen auf der Homepage, googeln "Immunologie Kiel"
In Göttingen wird das auch gemacht und von Düsseldorf habe ich mal gelesen, allerdings nur ein einziges Mal in irgendeinem Forum.
Göttingen ist allerdings auch gut im Netz zu finden.

Es kann ja auch sein, dass ihr gar keine Immu benötigt. Die Methode ist auch nicht umunstritten. Aber ich hatte das Gefühl, nichts mehr verlieren zu können. Bei uns hält der Schutz nun für ein Jahr, bei manchen auch weniger, bei manchen auch ein Leben lang.

Meine PKV will das nicht zahlen, manche GKV zahlen durchaus. Insgesamt kostet es als Selbstzahler etwa 900 Eur meine ich - plus Fahrt/Hotel...

Alles Gute,
kieselchen

Beitrag von katja2505 23.04.10 - 07:24 Uhr

Danke für Eure Antworten,

ja ich hatte schon 4 Fehlgeburten immer so in der 5.-6. SSW.
Habe schon einiges Abklären lassen wie z.B. Gerrinnung, Genetik usw. Es ist zwar eine leichte Gerinnungsstörung festgestellt worden, die aber (so sagen die Ärzte) nicht für die Fehlgeburten verantwortlich ist. Ansonsten ist alles i.O., doch so langsam verlässt mich der Mut und ich möchte alles ausprobieren, damit ich dass nicht mehr so oft mitmachen muss.
Die Ärzte sagen, wir sollen einfach weiter machen irgendwann wird schon eine Schwangerschaft bleiben.
Diese Tatsache ist für mich sehr unbefriedigend, da ich mich jedesmal wenn ich wieder schwanger bin total verrückt mache.

liebe Grüße
Katja

Beitrag von kieselchen77 23.04.10 - 08:05 Uhr

Hallo Katja,

da musstest Du ja schon ziemlich viel mitmachen, das würde ich so auch nicht mehr hinnehmen wollen. #liebdrueck
Eine Möglichkeit z. B. wäre noch, die natürlichen Killerzellen messen zu lassen. Sind die sehr hoch, bekommt man ab positivem Test Infusionen mit Immunglobulinen. Sehr teuer, aber evtl. zahlt das nach so vielen FG Deine KK.
Wg. der Immu würde ich wenigstens mal den Test machen. Entweder Kiel oder Reichel-Fenz.

Alles Gute,
kieselchen