Trage-Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von erdbeerzeiten 22.04.10 - 19:00 Uhr

Hallo,

ich suche die passende Trage für mich und meinen Sohn (9 Monate), bin aber gerade ein bisschen überfordert mit dem Angebot.

Die ersten Monate hab ich meinen Kleinen sehr viel im Tragetuch getragen. Als er dann auch gut im Kinderwagen schlief, hab ich mehr und mehr den Kinderwagen genommen und nur noch ab und zu getragen. Da er aber gerade wieder viel hoch will und auch nicht mehr so gern im Kinderwagen liegt, würde ich ihn gern wieder mehr tragen.
Allerdings wird er mir vorn im Tragetuch zu schwer und ihn auf den Rücken zu binden klappt auch nicht, weil er so viel rumzappelt.

Jetzt würde ich mir gern eine gute Trage besorgen, mit der ich auf dem Rücken aber auch vorn tragen kann. Und eben auch, wenn er schwerer wird.

Ich weiß nur nicht welche Trage gut ist. Ich lese hier immer: Manduca, Ergo etc. Aber was würde denn zu unserer Situation passen? Habt ihr vielleicht einen Tipp für uns?

Danke schonmal für eure Antworten.

lg erdbeerzeiten

Beitrag von miau2 22.04.10 - 19:04 Uhr

Hi,
ich habe für beide Kinder, als sie etwas größer waren den ERGO verwendet und war super zufrieden. Sowohl vor dem Bauch als auch auf dem Rücken, und dort hatte ich vor kurzem unseren Großen (mit 3,5 Jahren und damals ca. 13 kg) drin...

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von eresa 22.04.10 - 19:07 Uhr

Ich würde die Manduca und den Ergo mal ausprobieren.
Denn das, was meine Vorschreiberin zum Ergo schrieb kann ich (bis auf das 3jährige Kind ;-)) über die Manduca schreiben.

lg,
eresa

Beitrag von aaliyah88 22.04.10 - 19:09 Uhr

meine ist 10monate und wird auf dem rücken getragen im meitai

Beitrag von hej-da 22.04.10 - 19:18 Uhr

Hallo!

Bestell dir doch hier ein Testpaket, statt auf blauen Dunst zu kaufen!

http://www.tragemaus.de

Ich selbst nähe grad mit meiner Schwester einen MeiTai und finde das Tragen darin super. Mit unserer Manduca hingegen werde ich nicht wirklich warm.......


LG

Beitrag von erdbeerzeiten 22.04.10 - 19:47 Uhr

Danke für den Tipp.
Aber kann ich mir denn da auch so ein Testpaket zum Ausprobieren bestellen, wenn ich eigentlich dort dann gar keine Trage kaufen will?
Aus Kostengründen wollt ich mir nämlich eine Gebrauchte bei ebay holen.

Respekt übrigens, dass ihr euch da selber eine Trage näht. Ich nähe ja auch gern, aber an sowas wage ich mich dann doch noch nicht. ;-)

Beitrag von anom83 22.04.10 - 19:18 Uhr

Hallo,

also ob Manduca oder Ergo ist generell ziemlich egal, weil beide Tragen fast gleich sind.

Ich persönlich habe eine Manduca die ich sehr liebe (und mein Sohn zum Glück auch :-p) aber ich habe zwei Freundinnen, die den Ergo haben. Da ich ihn aber noch nie ausprobiert habe, bin ivh für die Manduca!

LG Mona

Beitrag von aliciakommt 22.04.10 - 19:36 Uhr

Ich bin leidenschaftliche Manducaträgerin. Aber: Ich habe vorher auch verschiedene Tragen ausprobiert. Was für mich und meine Statur das Richtige ist, muss für dich noch lange nicht das Optimum sein #aha

Beitrag von susannew 22.04.10 - 19:49 Uhr

Wir haben den Bondolino und finden ihn super

Beitrag von erdbeerzeiten 22.04.10 - 19:53 Uhr

Danke für eure Tipps. :-)
Da werde ich wohl mal versuchen, die Tragen, vor allem Manduca und Ergo, irgendwo erst mal auszuprobieren.