Ich verabschiede mich ................ :-(((((((((((((((((((((((

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bhiala 22.04.10 - 19:11 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hatte heute Fa Termin auf den ich mich so sehr freute. Aber irgendwie hatte ich die ganzen Tage schon ein ungutes Gefühl obwohl alle Zeichen dafür standen das alles super ist. Letzte Woche Montag hatte ich das letzte Mal eine ganz minimale Blutung und war bei meinem FA . Dort war mein Zwerg 6mm und alles war in Odnung. Und heute ????? Heute komme ich dahin mein Arzt macht US und tut ewig rum....nix....das kleine Herz hat bei 7+6 ca aufgehört zu schlagen und mein Zwerg war 14 mm gross.....aber kein Lebenszeichen mehr. Das wars wieder. Die 2 bittere Enttäuschung nach der FG letzten August. Nur das mein Baby diesmal schon lebte. Bei der letzten FG war ich in der 5 ssw. Jetzt wird am Dienstag die OP durchgeführt und mein Zwerg einfach auf den Müll geschmissen. #heul Ok mein FA veranlasst jetzt eine Untersuchung um eventuell den Grund zu finden aber das hilft mir auch nicht weiter.

Er hatte Worte für mich wie " Ich brauche nicht weinen" das hilft nun auch nicht. Und ich soll positiv denken ich habe ja schon ein gesundes Kind. :-[ DANKE dafür :-( ...unfassbar...

Ich wünsch euch alles liebe und das niemanden soetwas passiert von euch :-( . ich weiss niemand hat garantie....trotzdem alles Liebe...#liebdrueck machts gut auch wenn ich nur 10 Wochen bei euch sein durfte.....#heul

Beitrag von tina19041988 22.04.10 - 19:15 Uhr

fühl dich ganz doll von mir gedrückt!

es tut mir leid für dich!

Beitrag von twix08 22.04.10 - 19:22 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von asharah 22.04.10 - 19:27 Uhr

Lass dich #liebdrueck!
Mein Sternchen hat mich letzten November auch in der 10. SSW verlassen. Mir hat geholfen, es mit anderen Sternenkindern bestatten zu lassen. Es gibt in manchen Städten Vereine, die das anbieten und Kliniken, die dabei mitarbeiten. Ausserdem habe ich ihr einen Namen gegeben, auch wenn es noch zu früh war um zu wissen was es wird, habe ich doch das Gefühl, es war ein Mädchen.

Schau mal hier, vielleicht ist das eine kleine Hilfe:

http://www.initiative-regenbogen.de/
http://www.sternenkinder-dresden.de/

LG, Ash

Beitrag von carlos2010 22.04.10 - 19:44 Uhr

Das tut mir sehr Leid #liebdrueck.
Mehr kann ich leider dazu nicht sagen.

Beitrag von joyberlin 22.04.10 - 20:29 Uhr

hallo,

mensch das tut mir ja sehr leid. Ein harter Tag für dich.

Wird die OP beim FA durchgeführt?
Also .. auch wenn es doof ist, das zu sagen: Eine Freundin von mir, hatte auch diese schlechte Nachricht erhalten. Wurde dann ins KH zur OP überwiesen. Dort war sie 2 Tage (1Nacht) Erst: Gleiches Ergebnis wie FA. Und am 2. Tag kurz vor der OP, haben sie das kleine Herzchen doch noch puckern sehen.. Jetzt hat sie Anfang April Ihren Schatz geboren. iCH HOFFE dir keine unbegründete Hoffnung gemacht zu haben. Aber ich fand das so unglaublich ! Vielleicht, vielleicht??

Wenn nicht#liebdrueck