schwangerschaftsstreifen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melkoss 22.04.10 - 19:14 Uhr

halo ihr lieben,ich bin noch ganz am anfang einer ss und wollte euch mal fragen, welches mittelchen ihr zur vorbeugung von schwangerschaftsstreifen nehmt?

vielen dank und lg

Beitrag von dina3101 22.04.10 - 19:18 Uhr

Huhu,

alt bekanntes Freiöl, gibts jetzt auch mit Geruch Mango glaube ich #kratz

Hab jetzt in der 11 Woche angefangen bzw. mein Mann hat damit angefangen.

Liebe Grüsse

Dina + #ei 10+1#verliebt

Beitrag von ayse-1981 22.04.10 - 21:16 Uhr

hallo

soll ich dir ein tipp geben wenn dein bauch anfängt zu

jucken solltes du krazen vermeiden

da durch enstehen schreifen


lb ayse

Beitrag von waffelchen 22.04.10 - 19:18 Uhr

Wenn die Haut reißt, dann reißt sie.
Das hat was mit Bindegewebsschwäche und Veranlagung zu tun, dem kann man nicht vorbeugen.
Ich hab trotzdem das Öl von Weleda genommen.
Streifen hab ich bis auf 3 an den Seiten gar keine, hat aber kaum eine aus meiner Familie,m ich fand das Einschmieren nur toll ^^

Beitrag von redrose2282 22.04.10 - 19:19 Uhr

guten abend;-)

wirklich helfen tut dagegen gar nix, weil es an deinem bindegewebe liegt. hab in der letzten ss eingecremt je nach dem wie ich lust hatte. und habe keine streifen bekommen... hoffe darauf, dass ich auch diesesmal keine bekommen werde.

viele schwören ja auf zupfmassagen oder öle oder kaffeesatz... aber ich halte von dem hokuspokus nicht viel ;-)

lg red

Beitrag von nadi-25 22.04.10 - 19:22 Uhr

Hallo....
wenn du die veranlagung hat kannste da leider nix machen!
das problem hab ich leider auch! hab ein grillmuster auf dem bauch#rofl
trotzdem creme ich mich ein..... von dm gibt es da sachen...

LG nadi+ babyboy 23ssw

Beitrag von nine-09 22.04.10 - 19:24 Uhr

Also ich bin das Dritte mal schwanger,und ich hab in meiner zweiten auch geölt und gecremt,aber hat alles nicht geholfen.
Nehme nicht das von Frei Öl,nehme eine eigen Marke von Rossmann. Ist auch völlig ok.

Aber wie schon geschrieben wurde es hat viel mit dem Bindegewebe zu tun.

Und ich bin stolz auf die Streifen.

LG Janine 18 SSW

Beitrag von chaos-queen80 22.04.10 - 19:54 Uhr

Ölen und cremen musst du, damit die haut nicht zu jucken anfängt, ABER hast du ein empfindliches Bindegewebe wird es reißen...

Bei mir so und ich habe immer sofort angefangen mehrmals zu ölen und zusätzlich einzucremen!

Aber es ist so und ärgern bringt nix!

Beitrag von luje 22.04.10 - 20:31 Uhr

Ich habe täglich 2 mal gecremt und geschmiert, freiöl, Öl von Weleda, ne schweineteure Algencreme aus dem Reformhaus

Gebracht hat es null. 14 Tage vor ET habe ich noch jubiliert, dann sah mein Bauch aus wie unter ne Heckenschere gekommen, einmal quer drüber gerissen - von links nach rechts.

Für mich ist dieses ganze Zeug "extra gegen SS-Streifen" pure Geldmacherei. Mit Mamas kann man's ja machen!