schwanger oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von k-s176 22.04.10 - 19:26 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Bitte um Infos, eigene Erfahungen etc. zum Thema schwanger oder nicht!

Habe am 14. Zyklustag mit meinem Partner geschlafen, ca. 3. Tage später mal ein heftiges Ziehen (vermutlich Eisprung) dann nochmal 4 Tage später ein weiteres Ziehen (Einnistung??)
und seither ist mir (meistens abends) übel/flau, meine Gebärmutter lässt sich durch die bauchdecke ertasten (als geriffelte, eher härtere Struktur)...
Seit einigen Tagen hab ich jetzt immer wieder leichte Krämpfe wie kurz vor der Mens aber fast eine Woche zu früh...

Was meint ihr??

Alles Liebe,

Kerstin

Beitrag von so 22.04.10 - 19:33 Uhr

Hallo!

Ja, könnte sein...was du beschreibst kommt mir aus meinen beiden Schwangerschaften bekannt vor!

Kann aber auch nicht sein! Ne zuverlässige Antwort wird dir nur ein Test bringen können!

Was du beschreibst kann alles oder nichts bedeuten!

lg

Beitrag von k-s176 22.04.10 - 19:44 Uhr

Hey!

Danke für die rasche Rückmeldung.. :)))

Ich bin mir dessen bewusst, dass es alles oder nix sein kann...
Wenn es so wäre würde ich mich freuen - ich mein die SS wäre nicht geplant, aber ich würd mich echt über das Kind freuen.. =)

Ich freue mich auch i-wie schon, wenn ich endlich den Test machen kann.. (dauert halt noch ein paar tage)
und gleichzeitig befürchte ich, dass dann doch die Mens kommt.. weil ich eben diese komischen leichten Krämpfe hab

Darf ich dich noch was fragen??
Mein Partner meint, ich wäre jetzt die letzten Tage beim GV eher trocken - auf die Frage ob das zum ersten Mal so war, hat er bejaht!?
Wie war das bei dir??
Warst du "trockener" oder "feuchter" als sonst..
und wie hats mit deinem Muttermund ausgschaut?? (sry falls ich indiskret bin.. :D ) weich hart zu offen!?

Vielleicht merkt man, dass ich mir eigentlich schon wirklich wünsche, dass ich schwanger bin.. :D

Danke jedenfalls für alle Rückmeldungen.. :)

Alles Liebe!!

Beitrag von so 22.04.10 - 19:55 Uhr

Hey, ist doch voll schön, wen du dich über ne ss freuen würdest...auch wenns ungeplant war!

Bei mir war alles wie sonst auch! Keine Veränderungen erkennbar! Wüsste ich jetzt auch nicht, dass man das damit in Verbindung bringen könnte!

Dann hoff ich mal, es geht so aus, wie du dir wünscht!

lg

Beitrag von k-s176 22.04.10 - 19:58 Uhr

:)))

Danke jedenfalls für den Beistand.. - sobald ich näheres weiß werd ich mich nochmal rühren.. ;)


Alles Liebe!


PS.: Sollte noch jemand seinen Senf dazugeben wollen - bin um jeden Senf dankbar.. :D
ich weiß aber eh, dass nur ein Test wirklich Sicherheit bringen kann..

Beitrag von delphinchen27 22.04.10 - 21:20 Uhr

Hallo,

erstmal liest man bei dir raus, das eine Schwangerschaft alles andere schlimm wäre.
Find ich schön.
Ungeplant heißt ja nicht automatisch ungewollt #herzlich
ich weiß wovon ich spreche ;-)

Leider sind die anzeichen von PMS und Schwangerschaftsanzeichen recht gleich.
Übelkeit, schmerzende Brüste, Rückenschmerzen, ziehen in der Leiste.

Die Chancen Schwanger geworden zu sein, sind ja da.

Wie weit nach dem gefühlten ES bist du denn jetzt?

Beitrag von k-s176 22.04.10 - 21:29 Uhr

Chichi.. :)
wahrscheinlich war's ja unterbewusst eh gewollt... :D
würd mich auf jeden Fall freuen, wenn ich schwanger wäre.. =)

puhh.. bin ca. 9-10 tage nach dem (wahrscheinlich) gefühlten ES... zuerst hab ich es ja schon für eine Einnistung gehalten, weil es wirklich ein ziemlich starkes Ziehen war, das ich so noch nie erlebt hab - aber da das ganze nach vier Tagen nochmal war hab ich gedanklich umdisponiert und das ganze als Eisprung abgestempelt.. :D

der GV war am 11. - die schmerzen am 13/14
ab Mi war mir dann abends eigentlich immer schon schlecht/flau im Magen, aber das gibts ja eigentlich nicht, dass das ganze so schnell anschlägt oder??

Alles Liebe,

Kerstin

Beitrag von delphinchen27 22.04.10 - 21:51 Uhr

Ich hab bei meinem ES auch immer mal wieder ein extremes ziehen/drücken.

Nach der Einnistung, bildet sich erst das HCG und dann kommt die Schwangerschaftsübelkeit.

da könntest dann in 3-4 Tagen einen Test wagen, wenn du bis dahin keine Mens hast.

12-16 Tage, nach dem Eisprung setzt die Mens ein.

Achte aber bei einem Test, das es ein 10er ist.
Der reagiert bereits wenn das HCG noch nicht so stark gebildet ist.

Beitrag von k-s176 22.04.10 - 21:56 Uhr

Dankeschön.. :)

wie genau erkenn ich nen 10er?.. :D

du musst jetzt keine produktwerbung machen, aber mir wäre schon geholfen, wennst mir nen namen nennen könntest.. - bin was schwangerschaftstests angeht eher ein frischling.. ;)


mitm Testen würd ich jetzt sowieso noch bis mind. 26. warten da ich eg. einen zyklus von gut 30 tagen hab - i-wie hat sich das ganze aber in den letzten monaten immer wieder auf 28 verkürzt.. =/


auf jeden Fall DANKE!.. :)
ist immer gut wenn man einfach mal mit wem reden und sich austauschen kann.. =)

Alles Liebe

Beitrag von delphinchen27 22.04.10 - 22:13 Uhr

Der zb. http://www.rossmannversand.de/DesktopModules/WebShop/shopexd.aspx?productid=58132&id=82897&csfrom=24998

Quatschen tut immer gut #liebdrueck

Beitrag von k-s176 22.04.10 - 22:20 Uhr

d.h. 10er = 10 sekunden test?? :D so einen hätt ich schon zuhause.. ;)

bzw. woran erkenn ich so nen test wirklich??

Danke nochmal.. :)

Beitrag von delphinchen27 22.04.10 - 22:37 Uhr

Ok dann versuche ich das mal zu erklären (das ist immer so schwer *gg*)

Ab der Einnistung, wird das Schwangerschaftshormon HCG gebildet.
Je weiter weg vom fälligkeitstag der Mens, je weniger HCG hat man gebildet.

ein 10er test, reagiert ab einer Konzentration, von 10mlU/ml HCG im Urin.
EIn 25er ab 25mlU/ml HCG im Urin und ein 50er ab 50mlU/ml HCG im Urin.

Das steht meistens auf der Packung mit drauf.

Beitrag von k-s176 22.04.10 - 22:42 Uhr

lol sag das doch gleich, dass das was mit der HCG konzentration zu tun hat.. :D
ich studiere biologie.. da hätt ich mich dann ausgekannt... ;))))

okay.. auf meinem test konnte ich das jetzt nicht finden, werd mir das aber nochmal genauer anschaun.. :)))

ich wünsche dir noch einen wunderschönen abend und vielen dank für deine geduld.. ;D

alles liebe

Beitrag von delphinchen27 22.04.10 - 22:46 Uhr

#rofl wieso einfach machen, wenn es auch kompliziert geht.

Wünsch dir eine angenehme Nacht