Enercitiy -> Abrechnungsmonat Mai <- bitte um Antworten

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von steffimama1985 22.04.10 - 19:36 Uhr

Hallo,

ich habe da mal eine Frage und zwar ist der Monat Mai der Abrechnungsmonat meines Stromanbieters. Und da würde mich mal interessieren, ob man in dem Monat seinen monatlichen Abschlag zahlen muss? Bekannte von mir sind geteilter Meinung. Die einen sagen Nein erst ab Juni wieder, die anderen wiederum sagen ja.

Was stimmt denn da nun?

Danke im voraus für eure Antworten

Lg Steffi#klee

Beitrag von jazzy07 22.04.10 - 19:47 Uhr

Hi,

wir haben gestern unsere Jahresabrechnung erhalten und müssen erst am 03.06 wieder zahlen - also einen Monat keinen Abschlag.


Lg Jazzy

Beitrag von steffimama1985 22.04.10 - 19:54 Uhr

Hallo,

ich danke dir für deine Antwort.

LG Steffi#klee

Beitrag von heidi.s 22.04.10 - 20:10 Uhr

Ich denke das kommt drauf an ob Du ein Guthaben hast oder eine Nachzahlung. Wir haben unsere Abrechnung Anfang des Monats bekommen mit einem kleinen Guthaben und zahlen jetzt am 31.05. statt 81 Euro nur 45 Euro. Also fällt der Abschlag diesen Monat nicht weg

LG Heidi

Beitrag von hedda.gabler 22.04.10 - 22:06 Uhr

Hallo.

Ich kenne das von enercity so, dass der Abschlag auf 11 Monaten basiert.
Ich zahle bis einschließlich September, dann kommt die Abschlagsrechnung und im November setzt die Zahlung wieder ein ... also in dem Monat, in dem abgelesen und berechnet wurde (Oktober) wird kein Abschlag fällig. So steht es auch auf der Jahresabrechnung, auf der Abschlag festgelegt ist.

Gruß von der Hedda.