Was zum Mexikanischen Schichtsalat anbieten?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sany1978 22.04.10 - 19:47 Uhr

Hallo

Bekommen am Samstag nachmittags Besuch, da ich grad wenig Zeit habe, möchte ich einen Mexikanischen Schichtsalat machen http://www.chefkoch.de/rezepte/267501103161368/Mexikanischer-Schichtsalat.html
megalecker #mampf. Den gab es bisher aber nur zum grillen. Hättet ihr eine Idee, was ich dazu servieren kann? Irgendwas aus Teig, aber was? Dachte schon an Poaca http://www.chefkoch.de/rezepte/709461173539802/Poaca.html aber das ist ja türkisch, ob das zusammenpasst? oder einfach nur Kräuterbaguette?

LG Sany

Beitrag von mirabelle75 23.04.10 - 06:23 Uhr

Guten Morgen Sany,

ich glaube, ich würde lediglich Baguette oder Chiabatta oder ein frisches Steinofenbrot dazu reichen - selbst bei Kräuterbaguette bin ich nicht sicher, ob die Kräutermischung zum Schichtsalat passt. Bei einem neutralen Baguette kann man noch lecker die Sauce des Salats "tunken".
Die Frage ist nur, ob auch alle deine Gäste die Zutaten des Salats mögen?! Viele Leute sind ja pingelig bei Bohnen und Mais.

Liebe Grüße

Beitrag von gedankenspiel 23.04.10 - 07:28 Uhr

Hallo,

ich glaube, ich habe gerade bei Lidl oder so mexikanisches Kräuterbaguette gesehen... TK zum Aufbacken.
Das wäre vielleicht eine Möglichkeit.

Wenn du was mit Teig suchst, kannst du auch Empanadas reichen.
Rezepte findest du bei google.

LG,

Andrea