Welcher Fahrradanhänger ist empfehlenswert?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fatinitza 22.04.10 - 19:57 Uhr

Hallo!

Der Frühling kommt endlich und ich würde sooo gern viel mehr mit dem Fahrrad erledigen als dem Auto. Unsere Kinder sind 1 3/4 Jahre und 4 Monate. Welchen Fahrradanhänger könnt ihr mir empfehlen?

Freue mich sehr über Tipps!

Schönen Abend

Fati mit Carlotta und Bennett

Beitrag von metterlein 22.04.10 - 20:15 Uhr

hallo,

wir haben den chariot cougar, der hat eine sehr gute federung, was uns wichtig war. den gibts als ein und zweisitzer.
man kann ihn auch als jogger usw nutzen.

ich kann den nur empfehlen!

LG Metterlein

Beitrag von bibuba1977 22.04.10 - 22:26 Uhr

Den haben wir auch!

LG
Barbara

Beitrag von loeckchen_2004 22.04.10 - 20:16 Uhr

Wir haben einen CX1 von Chariot und der ist einfach nur super #huepf

Wir nutzen ihn als Kinderwagen, Fahrradanhänger und letzten Sonntag haben wir die Inlinersaison eröffnet ;-)

Für uns was von Anfang an klar das es nur ein Chariot sein kann und da wir ihn auch zum Inliner fahren nehmen wollten stand ganz klar fest es muß ein CX werden und ich würd ihn immer wieder kaufen

Wenn mich nicht alles täuscht darfst du den Kleinen aber noch nicht in einen Fahhradanhänger setzen (also wenn du ihn wirklich als Anhänger nutzt) ich glaube das soll man erst ab 6 Monate (bin mir aber nicht ganz sicher)

Bei 2 Kindern wäre mir auf jeden Fall wichtig das ich 2 einstellbare Blattfederungen hätte die ich auf jedes einzelne Kind einstellen kann und dann kommt es natürlich drauf an was ihr mit dem Anhänger alles machen wollt und wie oft er im Einsatz ist.

Beitrag von meetic 22.04.10 - 21:46 Uhr

Wir haben uns letzte Woche auch den CX 1 gekauft. Der ist wirklich supi. Ich gehe eben auch gerne Inlinen und der ist ja der einzige, der zugelasse ist.

LG.

Beitrag von nuckenack 22.04.10 - 20:30 Uhr

Hallo
wir haben einen Burley cub hat eine feste Wanne und ist sehr sicher!
Und der "Kofferraum" ist auch recht groß!

http://www.radolino.de


nuckenack

Beitrag von cori0815 22.04.10 - 21:11 Uhr

hi Fati!

Wir haben einen Croozer Kids for 2.

Der Wagen ist genau unser Geschmack, denn er kostet im Gegensatz zu den anderen Fahrrad-Porsches "nur" 400 Euro (für 2 Kinder), teilweise auch schon günstiger.

Er hat zwar keine Federung, dafür eingehängte Sitze, die Stöße durch die Aufhängung ausgleichen. Unser Favourit wurde er, weil man ihn so schnell *klippklapp* zusammenklappen und ins Auto bugsieren kann - super für uns.

Wir nutzen ihn viel auch als Buggy, wenn das Nachbarkind mitfährt (unser Große fährt schon allein mit dem Rad) und nehmen ihn auch dieses Jahr wieder mit an die See: 2 RIESEN Badetaschen, zig Schaufeln, eine Strandmuschel, zwei Luftmatratzen, Eimer, Kühltasche, Windschutz und Kind rein (RIESEN Gepäckraum und viel Platz in zwei Sitzen), aufsteigen aufs Rad und los! Kein Abrackern mit dem Strandgepäck wie sonst - ich liebe meinen Croozer.

LG
cori