SS werden mit Akkupunktur?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sushi3 22.04.10 - 19:58 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche,

wir möchten ein 2. Kind und da ich PCO habe, riet mir die Ärztin zur Unterstützung durch Akkupunktur.

Hat jemand von euch das auch gemacht`? Mit Erfolg? Wie schnell?

Danke, und eine schöne Kugelzeit: Sushi

Beitrag von secret007 22.04.10 - 20:23 Uhr

hallo .. ich hab zwar nicht PCO aber bei mir hat die akkupunktur gefruchtet und zwar nach der 3. Behandlung :))

Beitrag von sushi3 22.04.10 - 20:29 Uhr

cool, vielen dank

meinte auch die praxis, dass schon einige nach 5-6 sitzungen den rest absagen.

ah ja, das wäre toll! ;-)

Beitrag von bl1711 22.04.10 - 21:10 Uhr

hallo!
mit akkupunktur hab ich zwar keine erfahrung, aber was ich dir empfehlen kann, ist cranio sacrale ostheopathie. google das mal, vielleicht bietet das jemand in deiner nähe an.

kurz zu meiner erfolgsgeschichte damit: ich konnte fast vier jahre nicht schwanger werden, medizinische ursachen konnten nicht wirklich gefunden werden, zwei künstl. befruchtungen haben nix gebracht... dann ging ich zur ostheopathin und war nach 4 sitzungen schwanger. ganz ohne weitere hilfe. unser wunder kommt am 1. juli :-)

lg und viel erfolg
babsi

Beitrag von sushi3 22.04.10 - 22:25 Uhr

danke Babsi
ich kenne das, allerdings ( leider ) aufgrund der erkrankung meiner tochter. ( sie ist allerdings wieder gesund, mit op und cranio s. therapie )

dass man das auch bei kiwu anwenden kann, wusste ich gar nicht. danke für den hinweis, werd ich ggf versuchen

lg und eine schöne rest SS!

Beitrag von lil77 22.04.10 - 22:55 Uhr

Hallo!
Bei mir hat es geholfen.
Nach 14 erfolglosen Zyklen (sehr unterschiedlich lang, manchmal 42 Tage) und Eizellreifestörung und 6 Zyklen Clomi #kleedachte ich: erst 3 Monate Akupunktur, dann KIWu-Klinik. IM ersten Zyklus mit AK wurde ich SS.
Würde aber jemanden suchen, der das hauptberuflich macht.
( war auch nicht ganz billig)
Viel Glück.

Beitrag von sushi3 23.04.10 - 20:19 Uhr

ich danke dir

es ist eine ärztin, die sich drauf spezialisiert hat. menst du das mit hauptberuflich?

lg

Beitrag von lil77 25.04.10 - 20:54 Uhr

Hi!
Ich meine jemanden, der die Meiste Zeit seines Berufsalltages mit AK (oder TCM) ausfüllt. Ich war z B. bei Frau Gasper medivital-waltrop.de.
Macht nicht nur AK, sondern die ganze TCM.