Akkupunktur?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sushi3 22.04.10 - 20:05 Uhr

HI,

bekommt jemand Akkupunktur wegen Kinderwunsch??

Ich hab heute die erste Sitzung gehabt. Bin gespannt. Bin dabei eingeschlafen. :-D

Ah ja, hab PCO und bin fürs 2. Kind im 3. ÜZ

LG: Sush

Beitrag von saskia33 22.04.10 - 20:08 Uhr

Naja,meinste durch die Akkupunktur verschwindet dein PCO ;-)

Ich halte da nicht viel von,das Geld kann man auch für sinnvolleres ausgeben #schein

Viel Glück damit #klee

lg

Beitrag von sushi3 22.04.10 - 20:12 Uhr

ja, wenn ich blöd wäre, würd ich denken, dass die pco dadurch verschwinden.

danke trotzdem für deine antwort

Beitrag von stephanieundpaul 22.04.10 - 20:15 Uhr

ich halte viel von akkupunktur. habe sie am ende meiner ss gemacht und hatte ne schnelle und gute geburt

Beitrag von saskia33 22.04.10 - 20:17 Uhr

Ist bei jeden anders,bei mir hat der Mist überhaupt nicht gewirkt!
Bin trotzdem in meiner ersten SS 14 tage über Termin gewesen #augen

Beitrag von sushi3 22.04.10 - 20:17 Uhr

ja, davon hab ich auch schon gehört.

ich bin gesapnnt, ob es auch so hilft. die praxis sagte, dass einige schon nach 6-7 sitzungen die restlichen termine absagen, weil sie ss sind

lg

Beitrag von stephanieundpaul 22.04.10 - 20:21 Uhr

naja eigentlich sind es nur 4 sitzungen und ich war bei der vierten schon mama

Beitrag von sushi3 22.04.10 - 20:26 Uhr

ja die vorbereitende sitzungen sind wohl weniger.

ich hab jetzt mal 10 aufgeschrieben bekommen. mal sehen. ich hoffe natürlich, das ich sie net alle brauche. #schein

Beitrag von buttercup137 22.04.10 - 20:14 Uhr

Habe schon öfter gehört, dass es was bringen soll. Natürlich verschwindet Dein PCO davon nicht, dass weißt Du ja, aber die vollkommene Entspannung und Ausgeglichenheit Deines Körpers begünstigt das Einnisten des Embryos! Schaden kanns nicht und das liebe Geld...naja, man gibt für so viel Mist Geld aus, da kann man ruhig mal in seinen Körper investieren oder!?

Drücke Dir die Daumen!!!

Beitrag von sushi3 22.04.10 - 20:20 Uhr

danke dir. #liebdrueck

genau so sagte das die ärztin auch. außerdem verbinde ich das ja mit homöopathie und schulmedizin, daher hoffe ich sehr, dass es wirkt.
ah ja und ich hab eine zusatzversicherung für akkupunktur. daher kann ich mir das erstmal erlauben. und wenn nicht, lieber erstmal das bezahlen, bevor ich bei einer küsntlichen befruchtung ende, wo die kk irgendwann extrem geizig wird.

lg

Beitrag von buttercup137 22.04.10 - 20:22 Uhr

Stimmt, dass ist ne spannende Sache mit den Krankenkassen. Kommt immer drauf an, wie ist wer versichert, wer ist Verursacher, verheiratet oder nicht...dann doch lieber erst mal klein anfangen.

Beitrag von sushi3 22.04.10 - 20:27 Uhr

genauuuuuuuuuu #pro

Beitrag von marlasinger80 22.04.10 - 20:19 Uhr

Hallo,

ja, ich hatte zwei Zyklen lang jede Woche Akupunktursitzungen wegen KiWu, damit sich mein Hormonhaushalt wieder einrenkt.
Der Tempi nach zu urteilen hat es was gebracht, weil sie jetzt wieder "normal" ist (siehe ZBs in MyNFP). Vorher war es ein einziges Auf und Ab, kein ES, etc.

Eingeschlafen bin ich aber nie dabei, weil es schon ziemlich wehtat, wenn die Nadeln den richtigen Punkt getroffen haben. #zitter

GLG Marla

Beitrag von sushi3 22.04.10 - 20:25 Uhr

wow echt? also mir wurde von verschiedenen seiten versichert, dass es nicht weh tun soll / wird. tat es auch nicht, nur 3-4 stellen beim einstechen.

dann die entspannungsmusik und ich war weg. #gaehn:-D

ich gucke mir mal dein ZB an.
wieso hattest du keinen ES???

Beitrag von marlasinger80 22.04.10 - 20:30 Uhr

Der Stich selber tut auch nicht weh, sondern danach die "Reizung" des Akupunkturpunktes durch daqs Drehen. Das zwiebelt ein bisschen. #schock

Da meine Hormone nach der Pille komplett durcheinander waren, hatte ich damals keinen ES. Aber jetzt nach der Akupunktur und dem Kräutertee sieht die Tempi besser aus... jetzt heißt es üben und den Rest der Natur überlassen. ;-)
Wenn Du weitere Infos haben möchtest, kannst Du mir ja eine PM schicken, dann erzähle ich Dir mehr.

GLG Marla