Ich hab sooo Panik....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sumsum-80 22.04.10 - 20:10 Uhr

Im Nov 08 hatte ich einen Blasensprung in der 15SSW u. jetzt habe ich soo eine Panik davor wieder Bakterien o. einen Pilz zu haben ohne es zu merken!!!!

Merke ich wenn ich einen Pilz habe??
Ich schmiere schon immer wenn ich denke was zu haben Kadefungin!!!!!!!!!!!! Mir geht die Panik einfach nicht aus dem Kopf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Lg

Beitrag von 19jasmin80 22.04.10 - 20:14 Uhr

Ruhig Blut!
Ich denke, entweder merkt und riecht man eine Pilzinfektion.

Beitrag von laney2 22.04.10 - 20:18 Uhr

Hi,

ich hatte in meiner letzten Ss ungefähr jede zweite Woche eine Pilzinfektion, und es hat immer schrecklich gebrannt ujnd gejuckt. Aber du kannst dir in der Apo auch so Handschuhe zum messen des Ph-wertes kaufen Careplan hiessen die bei mir, dann kannst du selber gucken, ob der Ph-wert ok ist.

Liebe Grüße,
#liebdrueck

Laney mit Nudel 28.04.2008 & #baby 31. SSW

Beitrag von ioba 22.04.10 - 20:18 Uhr

Hallo,

hol dir doch diese Testhandschuh
http://www.careplan-testhandschuh.ovula.de/Careplan-testhandschuh.html

LG

Beitrag von joyberlin 22.04.10 - 20:20 Uhr

hallo,

also meist springt die blase "nur" bei Infektionen nicht bei Pilzkrankheiten. Generell bin ich auch stark geplagt von beiden Dingen... bislang - in dieser Ss ist noch nix geplatzt - toi - toi.

Wenn du unsicher bist - dann besorg dir diese Testhandschuhe, die zeigen deinen PH Wert an und beruhigen ein wenig!! Dein FA guckt ja auch jedesmal nach ob alles ok ist.

Wegen Pilz.. Unterwäsche kochen, keine Slipeinlagen sondern eher Toilettenpapier zwischen legen. Toilette öfter desinfizieren. (ist das was ich mache) obs hilft.. keine Ahnung.. :)

Alles wird gut :)

Beitrag von lilly7686 22.04.10 - 20:20 Uhr

Hallo!

Also für dein Baby ist es definitiv gesünder, wenn du nichts schmierst, wenn du nichts hast!!!

Du merkst einen Pilz, wenn es beim Harnlassen brennt, deine Schamlippen angeschwollen sind und/oder brennen bzw. weh tun oder jucken.

Ein Pilz in der Schwangerschaft ist völlig normal! Der war wohl auch nicht Auslöser für den Blasensprung.

Auslöser kann eine andere Infektion gewesen sein.

Was ich dir gegen die Panik raten kann: kauf dir diese PH-Testhandschuhe in der Apotheke. Und teste damit deinen PH-Wert in der Scheide einmal pro Woche.

Aber rein aus Vorsorge würd ich da gar nichts machen.

Weißt du, ich hatte bei meiner Großen einen Blasensprung in der 26.SSW. Mein FA hat mir Beta-Isodona-Vaginaltabletten verschrieben, die ich vorsorglich zwei Mal wöchentlich anwenden sollte. Weißt du was? Ich hab sie genau einmal verwendet. Hab mich nicht wohl gefühlt damit und gut wars. Bin jetzt in der 34.SSW und mein FA ist ganz stolz drauf, dass die von ihm verschriebenen Tabletten wirken ;-)

Mach dir bitte nicht so viele Sorgen!
Und wenn es dir besser geht, dann besorg dir diese Testhandschuhe. Mehr ist nicht notwendig. Denn antibiotische oder antibakterielle Cremes und Tabletten und was auch immer nur zur Vorsorge zu verwenden ist total ungesund fürs Baby und kann dem Kind sogar schaden!

Also lass die Finger davon!

Alles Liebe!

Beitrag von courtney13 22.04.10 - 20:59 Uhr

Hol dir PH Handschuhe!!!
Ich hab da bei so einem Frühgeburtsprogramm bei der DAK Krankenkasse mitgemacht und 50 Stück umsonst bekommen. (nur falls du da versichert bist!)
Da kannst du immer wenn du unsicher bist, deinen PH testen und dann siehst du ob du einen Pilz hast oder Wasser abgeht...