Wie hohe Wände kaschieren....???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von babyalarm2006 22.04.10 - 20:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wir ziehen in ein paar Wochen um, und die Wohnung hat relativ hohe Wände. Was kann man tun, um die Wände so zu gestalten, dass sie nicht mehr so hoch wirken?

Über (Gestaltungs-)-Tips würde ich mich sehr freuen.

glg Susanne

Beitrag von .roter.kussmund 22.04.10 - 21:33 Uhr

decke dunkler als wände.
hell tapezieren bis ca. 30 cm unter die decke und rest mit dunklerem farbton streichen.



Beitrag von susi.k 22.04.10 - 21:50 Uhr

Hallo,
wir haben im 1. Stock eine Raumhöhe von 5m und in den meisten Räumen haben wir auf normaler Zimmerhöhe Bordüren angebracht. Die untere Hälfte ist tapeziert und die obere nur weiß gestrichen.

LG,
Susi

Beitrag von wasteline 22.04.10 - 22:45 Uhr

http://www.camphausen.de/63,0,farbe-und-raum,index,0.php

Beitrag von netthex 22.04.10 - 23:05 Uhr

also die Decke in dunkel finde ich persönlich
nicht so schön - drückt irgendwie
ich würde die Wände bis auf 2,50 bis 2,80 m
in der Wunsch Farbe streichen oder tapeziere !
aber auch nicht zudunkel ..

viel Spass !

Beitrag von .roter.kussmund 23.04.10 - 09:01 Uhr

"nicht so schön - drückt irgendwie"

die zu hohe decke soll ja auch nach unten drücken, damit sie niedriger erscheint... der farbunterschied soll ja auch nur wenige nuancen ausmachen.

Beitrag von netthex 23.04.10 - 10:28 Uhr

stimmt schon
nur bei dir las es sich so ,
dass dunkel eben sehr dunkel ist !