auf seinen Körper hören

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von frenzy-marc 22.04.10 - 22:08 Uhr

Liebe Urbiamitglieder

Ich habe mich vor einiger Zeit bei Urbia angemeldet weil ich dachte das ich meine Gefühle und Wünsche anderen Mitgliedern schildern kann und diese mir dann Hoffnung und Mut machen. Leider war das nicht der Fall. Ständig hörte ich nur das sei einbildung und man darf sich nicht zuviel erwarten. Ich muss leider sagen das ich enttäuscht über solche Antworten war. Aber ich habe nie aufgehört daran zu glauben und jetzt bin ich schwanger und überglücklich darüber. Mein Körper hat mir die ganze Zeit schon Zeichen gegeben. Also an alle Frauen die sich Kinder wünschen hört genau in euch rein und hört nur auf das was euch euer Körper sagt und nicht auf das was Leute sagen die schon zu verbittert sind weil es bei ihnen nicht funktioniert was auch kein Wunder ist wenn man so negativ eingestellt ist. Ich wünsche allen viel viel Glück und Ausdauer.Glaubt daran das es früher oder später passiert.

Alles alles Liebe;-);-)

Beitrag von leona78 22.04.10 - 22:12 Uhr

Duck Dich schonmal...

;-)

Beitrag von su-an 22.04.10 - 22:19 Uhr

#pro
Ich wünsche Dir eine schöne Kugelzeit :-p

Beitrag von daisydonnerkeil 22.04.10 - 22:23 Uhr

Mir ist nicht ganz klar, was mir dein etwas kryptischer Text sagen soll.

Beitrag von selma1975 22.04.10 - 22:52 Uhr

das frag ich mich auch#kratz

Beitrag von rotes-berlin 22.04.10 - 23:01 Uhr

ohhh ein mutmachposting, mit altklugen weißheiten..


danke, was würde ich nur ohne diesen tollen ratschläge tun...#augen



sry, aber ganz ehrlich? SOWAS hier ständig lesen zu müssen, ist eine belastung und keine hilfe ;)

Beitrag von sternenkind-keks 22.04.10 - 23:15 Uhr

*ich glaub es geeeeeht schon wieder los.....das darf doch wohl nicht waaaahr sein* *sing*

ich kann auf meinen körper hören und mich aufn kopp stellen und mit den beinen wackeln. da passiert NIX!

ich find es auch immer wieder interessant, wenn diese threaderstellerinnen aus der ecke kommen, wenn sie schwanger sind...und man vorher nie von ihnen gelesen hat...
oder gehts da nur mir so?

mist...eigentlich wollt ich nichts schreiben....jetzt mußte ich es irgendwie doch tun...
#cool

Beitrag von connie36 23.04.10 - 09:05 Uhr

das ist das was ich auch dachte....viell. sollte mein mann dieses posting lesen, dann könnte er doch auf seinen körper hören, und mir dann sagen, wenn er das gefühl hat, nur super spermien produziert zu haben, in einer millionen menge.
mal schauen ob er das schafft#rofl

Beitrag von sternenkind-keks 23.04.10 - 09:12 Uhr

stimmt...und meiner könnte die, die den gendefekt weitergeben einfach zurückhalten!
mensch....warum nicht eher draufgekommen....

aber vorsicht: gleich sind wir wieder verbitterte hormonzicken ;-)

Beitrag von connie36 23.04.10 - 09:34 Uhr

ach, daran muss man sich gewöhnen, das hat mir mein körper auch schon gesagt;-)

Beitrag von connie36 23.04.10 - 08:54 Uhr

na ganz einfach, er sagt dir, das du zu doof bist, um die signale deines körpers richtig zu deuten. wenn du nur in deinen körper reinhören würdest, könntest du dir das gehibbel jeden monat sparen.
#rofl
schätze mal ich habe ihren text vom kryptischen ins deutsche übersetzt:-p
lg conny

Beitrag von daisydonnerkeil 23.04.10 - 09:17 Uhr

Hmmm ... Da scheint jemanden nicht ganz klar zu sein, dass das hier quasi die hibbelfreie Zone ist. Wir verballern nicht jeden Zyklus ein halbes Dutzend SSTs (und scannen die ein und bearbeiten sie mit Photoshop damit man mit viel Mühe und gutem Willen einen Hauch von zweiter Linie sieht), sondern warten auf den Anruf vom Arzt.

Beitrag von connie36 23.04.10 - 09:35 Uhr

halt halt halt, du vergisst diejenigen, die die ss test wie ein überraschungsei präsent auseinanderbauen, um uns dann zu fragen, ob wir die zweite linie auch sehen.:-p
die mag ich persönlich am liebsten;-)

Beitrag von daisydonnerkeil 23.04.10 - 09:43 Uhr

Ja, die sind auch nicht übel, zugegeben. Aber die Photoshopperinnen sind meine ungeschlagenen Favoritinnen. #ole

Beitrag von connie36 23.04.10 - 09:53 Uhr

hihih so hat jeder so seine vorlieben.
ich mag auch die, die auf ovus pieseln.
rate denen immer noch zuverlässiger als ein ovu wäre, wenn sie eine münze in die luft werfen, bei kopf sind sie ss bei zahl nicht#rofl
aber meine ungeschlagenen sind die ü-ei testerinnen.
lg

Beitrag von daisydonnerkeil 23.04.10 - 15:27 Uhr

Ü-Ei-Testerinnen?

Beitrag von connie36 23.04.10 - 19:45 Uhr

ja, die die einen zb pregnafix auseinanderbauen, und dann posten, seht ihr auch eine zweite linie???
mich erinnert das immer an die dinge im ü-ei.
deshalb ü-ei-testerin;-)

Beitrag von daisydonnerkeil 24.04.10 - 00:17 Uhr

#aha
Solange die die Tests nicht sammeln und in Setzkästen stellen ...
LG,
Da.

Beitrag von connie36 24.04.10 - 09:26 Uhr

ihhhhhh das wäre ja eklig. wobei, viell. ist das ja ne marktlücke....reicht für ss tests setztkästen....ss tests werden die neuen schlümpfe....lass mich darüber mal nachdenken:-p

Beitrag von claudietta 22.04.10 - 23:00 Uhr

mit 22 sollte man ja auch noch nicht wegen Kinderwunscht verbittert sein..... #gaehn

alles gute dir

Beitrag von cwallace 23.04.10 - 07:03 Uhr

Guten morgen!

Vorneweg, Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft!

Was bezweckst Du mit Deinen Worten? Meinst Du nicht, dass einige hier schon genug Kummer haben? Geht es DIR jetzt besser? Das ist ja schön!

Vielleicht hättest Du in Deine Beträge rein schreiben sollen, dass Du nur antworten wünschst, die Deine Hoffnungen bestätigen.
Ich persönlich finde es sehr gut, dass die Frauen hier ehrlich sind. Sie selbst wissen am Besten, wie es ist, wenn einem der hormongeplagte Körper etwas vormacht, die Hoffnungen die da rein gesetzt werde UND was das wichtigste ist, die große Enttäuschung danach!!! Ich finde es super, wenn genau diese Frauen antworten schreiben, die einen davor bewahren sollen... das ist super nett und ich hoffe, dass diese Frauen das nicht lassen werden!!!

Ich verstehe aber auch, dass Du das mit Deinen 22 Jahren und 12 ÜZ das nicht verstehen KANNST, dazu fehlt Dir einfach die Erfahrung... ich hoffe, dass Du beim nächsten mal etwas mehr überlegst, bevor Du weitere Beiträge verfasst!

Und an Alle anderen: Ihr seid tolle Frauen und leistet eine Menge !!!

Beitrag von betzedeiwelche 23.04.10 - 16:31 Uhr

Da geb ich Dir absolut recht, sowas kann nur von jemandem kommen der keine wirklichen Probleme hat. Wenn ich nur höre man muß in seinen Körper hören. Oh ja, das der Doc sagt das die Chance auf normalem Weg wie ein 6er im Lotto ist ist natürlich Quatsvch. An alle Frauen Ihr kenn einfach Euren Körper nicht gut genug. So ein Bulls...... und dann soll man ruhig bleiben.
Zumal man mit 12 ÜZ vielleicht gerade mal hierher gehört. Naja in dem Alter darf man vielleicht auch noch nicht so viel Verständniss erwarten aber nachdenken wäre schon gut bevor man so nen Mist hier ablässt.
Ach und wieder mal jemand der Beschimpfungen ablässt warum seit Ihr auch nach 3,4,5 oder mehr Jahren nicht ganz gelassen. :-[ Ich glaub ich platze gleich

Beitrag von cwallace 23.04.10 - 17:42 Uhr

So... tiiiieeeeeffff durchatmen... !!! Wir denken an eine #blume Wiese ... #klatsch

Ja, ich hab meinem Mann das auch vorgelesen grade und ihm gesagt, das drei Andrologen kein Recht hatten, in Wirklichkiet hat er Samenleiter, die verstekcen sich nur!!! #rofl

Viellicht schreibt sie AUCH ein Buch wie das eine Mädel letztens, und das trägt dann den Titel "Mein langer steiniger Weg zum Wunschkind!" :-p

Nicht mehr aufregen lohnt sich nicht!!!

Beitrag von michelangela 23.04.10 - 07:45 Uhr

#kratz #kratz #kratz #kratz

Beitrag von kerstini 23.04.10 - 08:26 Uhr

Hallo,

erstmal alles gute zur Schwangerschaft!!

Aber ich muss leider auch sagen, nach gerade mal 12!!!ÜZ und 1,5 Jahren KiWu ohne das ganze Brimborium das hier einige mitmachen müssen, ist dieser Thread ganz schön übertrieben!

Du hast keine Ahnung wie es ist wenn man auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen kann und auch der Körper uns jeden Monat wieder aufs neue "verarscht"! Du weist nicht wie es ist, verbittert zu sein, weil du eben keine Ahnung hast von dem Physischen und Psychischen Streß den sich die Frauen hier antuen müssen um ein Baby im Arm halten zu können.

Ich wünsch dir alles gute, nur vielleicht denkst du in Zukunft ein bißchen besser nach bevor du solche Themen hier eröffnest!


Kerstin mit Madita & Leo *08.09.09+ und Krümel 12.SSW (26.01.10)

  • 1
  • 2