Stadelmann Aufbaumittel mit Zitronensaeure?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibuba1977 22.04.10 - 22:32 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

heute war meine Hebi das erste mal da. Weil ich einfach nicht recht auf die Beine komme, hat sie mir das Aufbaumittel nach Stadelmann empfohlen.
Ich habe eine Zitronenunvertraeglichkeit und hatte deswegen in der Bahnhof-Apotheke angefragt, ob darin Zitronen-/Ascorbinsaeure enthalten ist. Leider bekam ich bisher noch keine Antwort.

Vielleicht hat eine von euch das zufaellig da und kann mal drauf schauen?

LG
Barbara

Beitrag von 19jasmin80 22.04.10 - 22:36 Uhr

Mal hier geguckt?

http://bahnhof-apotheke.de/homoeopathie-produkte.html

Gibt viele Ergebnisse bei Google.

Beitrag von bibuba1977 22.04.10 - 22:38 Uhr

Danke fuer den Tipp! Da hab ich natuerlich als erstes reingeschaut... Steht leider nicht dabei.

LG
Barbara

Beitrag von emmy06 22.04.10 - 22:38 Uhr

Vielleicht hilft Dir das....

http://www.gesundheitsberatung.de/Sprechstunde/homoeopathie/9398431



LG

Beitrag von bibuba1977 22.04.10 - 22:40 Uhr

Super, danke! Dann geb ich gleich mal die Bestellung auf. :-)

LG
Barbara

Beitrag von emmy06 22.04.10 - 22:41 Uhr

Lies erst einmal hier.... spart Geld :-)

Aufbaumittel Stadelmann, homöopathisches Komplexmittel
Das Aufbaumittel Stadelmann enthält homöopathische Arzneien in pulverförmiger Verreibung auf Milchzuckerbasis und wird in der Bahnhof-Apotheke Kempten hergestellt und versendet

Alternativ bietet die Bahnhof-Apotheke Kempten jetzt neu neben dem seit Jahren bewährten Präparat mit Glucose D 1 zusätzlich das „Aufbaumittel Stadelmann s.G.“ an, das keine Glucose enthält. Dieses ist durch die geringere Einnahmemenge pro Dosis (eine Messerspitze statt ein Teelöffel) nicht nur deutlich günstiger, sondern bei Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) auch bekömmlicher. 14.2.2007

http://www.stadelmann-verlag.de/homoeopathie.html

Beitrag von bibuba1977 22.04.10 - 22:43 Uhr

Das mit der Messerspitze meinte meine Hebamme auch. Meinte allerdings auch, das wuerde Glukose enthalten... #kratz
Passt ja irgendwie nicht so richtig... Ich frag sie vielleicht lieber morgen nochmal.