Was für eine Babydecke?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von vivien1908 22.04.10 - 23:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe mal eine komische Frage an euch. Ich bin auf der Suche nach schönen Babydecken (müssen ja schon eins zwei mehr sein, zwecks spucken). Leider gibt es immer nur diese komischen Mikrofaser oder Fleece/Polarfleece Decken. Ich mag die überhaupt nicht, a sehen die nach 2-3mal waschen aus wie alte Frottehandtücher und b finde ich die so fusselig. So richtige schöne Baumwolldecken wie es sie bei uns gab sind wohl mit der Weile Mangelware geworden?
Habe jetzt über Babybutt eine gehäkelte Decke bestellt, die ist so schön luftig für den Sommer aber schöne Baumwollene habe ich leider noch nicht gefunden (sollen ja auch schick sein, für meinen kleinen Mann). Sollen aber auch nicht über 20,- Euro kosten, da man ja nen paar mehr braucht. Habt ihr nen Tipp wo ihr eure her habt oder wo ich welche günstig erwerben kann?

Liebe Grüße
Julia

Beitrag von littleblackangel 22.04.10 - 23:17 Uhr

Hallo!

Bei meinem Großen hatte ich eine von H&M und eine von C&A. Die von H&M ist irgendwie abhanden gekommen...leider...

Bei meiner Maus nun hab ich noch eine mehr, da die bei ihrem Bettset dabei war!

Diese ganzen Fleece und Microfaserdinger mag ich nicht...die Geschenkten dienen uns mittlweile als Matratzenschutz...bah...ich mag die Dinger kaum anfassen...

LG und viel Glück bei deiner Suche!

Beitrag von ikeagirl 22.04.10 - 23:54 Uhr

Also ich kann die Decken von David Fussenegger empfehlen. Guck mal bei Ebay, da gibt es div. Qualitäten und Farben.

PS Werden in Österreich hergestellt

LG

Beitrag von heike0479 23.04.10 - 07:03 Uhr

guten morgen!

bei c&a gibt es grad ganz süsse babydecken um die 12,oo euro (nicht aus fleece!!!). schön leicht! bei ikea hab ich auch ganz nette deckechen gesehen.

lg heike mit jan 3 jahre und bauchmausi lara 38.ssw

Beitrag von mukmukk 23.04.10 - 10:57 Uhr

Hallo Julia!

Ich habe zwei Decken von H&M (eine Seite Baumwolle, andere Seite kuschliger Nicki), eine habe ich selbst gestrickt (Baumwolle), eine hat ne Bekannte gestrickt (Schurwolle) und eine von C&A, die ist auf einer Seite Fleece auf der anderen Seite kuschlige Microfaser. Die Decken sind alle toll, am seltensten nehme ich die, die ich selbst gestrickt habe... :-(

Ich empfehle also C&A und H&M! :-)

LG,
Steffi mit Finja (Sonntag 11 Monate)

Beitrag von oecherprinte 23.04.10 - 18:25 Uhr

Hallo Julia,

hier gibt es auch schöne Baumwolldecken:
http://www.baby-and-friends.com/david-fussenegger-m-57.html

LG