Brustspannen so früh?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von clauda2 23.04.10 - 07:21 Uhr

Hallo,

ich habe seit dem Eisprung starkes Brustspannen, eigentlich so wie vor der Mens.
Jedoch ist es heute stärker geworden.
Kann man trotzdem schwanger sein oder ist das ein eindeutig PMS?

ZB hab ich auch:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=505218&user_id=582719

Gruß
Clauda

Beitrag von newmoon 23.04.10 - 07:36 Uhr

schmunzel...hatt ich auch so und dachte es wären PMS, warens aba net...drück die daumen:-)

Beitrag von ypsilonchi 23.04.10 - 07:48 Uhr

Hallo,

seit dem letzten ZK hatte ich auch ab ES
Brustspannen. Diesen Monat wurde es aber kontinuierlich schlimmer und dauerte länger als sonst...nun ja, ich brauch erstmal auf keine Mens mehr warten:-p.
Drücke dir die Daumen!

LG#sonne

Beitrag von asharah 23.04.10 - 08:02 Uhr

Hallo,
das ist bei mir jeden Monat so - meine Brüste spannen immer schon ab ES. Wenns 1-2 Tage vor NMT weniger wird bzw. aufhört = Mens, wenn nicht dann... ;-)!
Ist also noch alles drin bei dir!
LG