Muss mich auch mal auskotzen *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julemaus87 23.04.10 - 07:33 Uhr

Guten Morgen Liebe Kugelis.

Muss mich auch einfach mal auskotzen,ich könnt das am besten nachvollziehen.

Erstmal liegt unser Baby mit den Kopf oben.FÄ denkt wohl das es ein KS wird.

Dann Heiraten wir,dass nicht schlecht darüber freue ich mich sehr aber.....

Ich bin im 8 Monat schwanger,von daher auch schon sehr rund. Mein zukünftiger Mann und ich haben gesagt,wir trauen uns ERSTMAL nur Standesamtlich,also nicht in Weiß. Für mich ist das einfach zuviel Trubel in Weiß.Wir möchten das unser Kind ein Eheliches Kind wird. Ich meine so eine Weiße Hochzeit kostet auch eine Menge Geld,denke das wissen einige von euch.Uns ist aber wichtig das der kleine Sonnenschein alles hat was er braucht.

Habe in Geschäften nach schönen Festlichen Umstandssachen geschaut,jedoch ohne Erfolg. Im Internet gibt es einiges,aber auch das kostet eine Menge dennoch bestelle ich nicht gerne Kleidung im Internet.Dann passt nicht nicht,dann muss alles wieder zurück ETC. Na ja dann bin ich doch fündig geworden. Allerdings eine Schwarze hose mit einer Tollen Hellen Frühlingsbluse. Darin fühle ich mich wohl,es zwickt nichts und sieht einigermaßen gut aus. und das kann ich auch nach der Hochzeit noch tragen.

Na ja habe meiner Freundin das erzählt was ich trage,und nun ist das gesappel groß:-[
Sie ist der Meinung,dass ich auf meiner eigenen Hochzeit keine Hose tragen kann. Nun fühle ich mich sau unwohl und könnte am liebsten alles absagen#schwitz#heul

Wir haben extra gesagt nur Standesamtlich,und wenn unser Sonnenschein da ist Heiraten wir in Weiß ,mit allem was dazu gehört. Ich meine ich bin im 8 Monat da fühlt man sich nicht mehr gerade wohl,kann sich sowieso kaum bewegen,meine Haut ist Pickelig usw. Habe echt keine Lust mehr auf einige Gäste,da sie alles besser wissen und es schlecht reden #heul Ich hatte eine Umstandskleid von H&M an,hätte auch genausogut in einen Blauen Müllbutel gehen können. Die Leute verstehen das einfach nicht. Was würdet ihr tun??

Sorry für das Bla Bla aber das musste mal raus.Dieses Thema beschäftigt mich nur noch.

Beitrag von tm270275 23.04.10 - 07:37 Uhr

Hi Du,
ich finde, schwarze Hose und tolle Bluse passen perfekt für die Trauung!!! WICHTIG ist, dass DU Dich wohl fühlst und dann passt das!!! Lass die Anderen reden!!!
Geniess den TAg!
lg tessa

Beitrag von castello23 23.04.10 - 07:41 Uhr

Kopf hoch!!!
kann dich sehr gut verstehen, das gleiche Thema hatten wir auch, warten jetzt jedoch erst die geburt ab und heiraten dann.
Klar kannst Du Hose tragen!!!!!!!!!!!
Hör nicht auf das was die anderen sagen, die meinen alle einen verstehen zu können und können es dan eh nicht.
also, nicht verzweifeln;-)

Beitrag von lilly7686 23.04.10 - 07:45 Uhr

Also ganz ehrlich: DU musst dich wohl fühlen! Nicht deine Freundin, nicht deine Mutter, nicht die Tante oder sonst wer.

Ich würde mich auch in ner Hose wohler fühlen. Grad mit dickem Bauch! (nun ja, und weil meine Beine absolut nicht Rock-freundlich aussehen...)

Also wenn du in ner Hose heiraten willst, dann mach das doch! Und würdest du in einem Kartoffelsack heiraten wollen, würde dich auch niemand davon abhalten können. Hör nicht auf andere, sondern auf dich selbst.

DU musst dich wohl fühlen.

Alles Liebe! Und ich wünsch euch eine schöne Hochzeit!

Beitrag von biene8520 23.04.10 - 07:53 Uhr

Hallo!

Also ehrlich, ist das die Hochzeit Deiner Freundin oder DEINE? Wenn Du eine Hose tragen willst (und zur standesamtlichen Hochzeit tragen viele einen Hosenanzug etc.), dann trag eine!

Übrigens haben wir auch geheiratet, als ich im 5. Monat war. Da war ein Bäuchlein nur ansatzweise zu sehen, aber trotzdem habe ich auch keine richtigen Umstands-Hochzeitskleider oder was ähnliches gefunden. Deshalb habe ich auch in einem grauen Hosenanzug mit einer fliederfarbenen Bluse standesamtlich geheiratet! Ob das anderen gefällt oder nicht, ich kann schließlich das tragen, was ich will, was mir gefällt und vor allem was mir passt mit Bauch!

Was nützt es Dir, wenn Du ein Umstandskleid anhast, Dich aber total unwohl fühlst etc.? NICHTS! Dann macht die eigene Hochzeit keinen Spaß! Stör Dich nicht daran, der Tag wird bestimmt wunderbar, weil Du Dich in Deiner Haut und Deiner Kleidung wohl fühlst und das trägst, was Du willst!

Steh drüber und sag Deine Meinung, wenn Dich die Leute nerven! Es ist DEINE bzw. Eure Hochzeit, nicht die Deiner/Eurer Gäste!

LG
Biene

Beitrag von sonnelieb08 23.04.10 - 08:21 Uhr

guten morgen! wir heiraten auch nur standesamtlich und ich suche auch passende Hose für mich, wo hast du deine Sachen gekauft? Und was andere sagen über deine Sachen muss dich nicht stören, du musst dich wohl fühlen. Viele Menschen sind eben so, manche wollen einfach glugscheißer sein und wir müssen darunter leiden und Sorgen machen. Hauptsache du fühlst dich wohl und das ist das wichtigste am diesem Tag. ;-)

lg lilli

Beitrag von courtney13 23.04.10 - 08:25 Uhr

Es ist deine Hochzeit und du musst dich wohl fühlen!!!
Und wenn du nackt gehst, ist das auch dein Problem!!!

Ich persönlich würde wohl auch eher ein schickes Umstandskleid vorziehen, aber jeder Geschmack ist doch verschieden und wenn du dich in einer Hose und einer Bluse wohler fühlst, dann solltest du es auch anziehen. Schließlich soll das kein Kostümfest werden!!!

Würde das auch so ansprechen!!!

Übrigens, wenn du es dir doch noch anders überlegst wegen einem Kleid, kannst du z.B. bei Takko mal schauen. Da hab ich neulich ein Teil in der Ü-größenabteilung gefunden! Das passte mir im 9. Monat! Und Preislich natürlich voll ok!

Also sowas geht auch.
So und nun lass dich nicht runterziehen - es ist deine Hochzeit und nicht die deiner Freundin oder deiner Familie...