brauch mal hilfe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babygirlalicia 23.04.10 - 08:14 Uhr

es ist so, schmeist nicht mit steinen. meine kleine hat vor 3 wochen zur taufe omas wunsch (italien) bekommen. die wurden beim piercer gemacht und es gab auch keine probleme also lies ich sie drinn. doch nun ist einer weg und ich will ess nicht neu stechen lassen. und der andere ist so fesste drinn das ich micht traue ihn raus zu machen. habe am dienstag einen kinderarzt termin meint ihr der kann ihn raus machen???

lg

und bitte keine steine

Beitrag von alessa-tiara 23.04.10 - 08:23 Uhr

mhhh istdas denn jetzt entzündet?? denke mal das du da sehr aupassen musst, das sich das nicht entzündet.
und versuch den jetzt nicht rauszumachen, das kann noch schlimmer davon werden..

naja und zu der sachen mit dem stechen lassen , sag ich jetzt mal leiber nichts

Beitrag von sadhob12 23.04.10 - 08:25 Uhr

Hallo!!

Ja ich wuerde warten bis du zum doc gehst, oder sogar sofort gehst!! Nicht das er sich entzuendet!! Wird der Maus bestimmt dann schon weh genug tun wenn der wieder rausgemacht wird!!!

alles liebe elke

Beitrag von bw01 23.04.10 - 08:26 Uhr

ich hab da jetzt i-was verpasst. Meinst du Ohrringe? Wenn ja, wie lang ist denn der eine raus? Wenns nur ein paar Stunden ist, ist das Ohrloch noch offen und du kannst einfach wieder einen durchziehen. Aber ich denke schon dass dir der KiA den anderen auch rausmachen würde.

P.S. Ich werfe sicher nicht mit Steinen. Zum einen tut die Resonanz weh #rofl zum anderen hab ich meine Ohrringe auch sehr früh bekommen und nie Probs damit gehabt. :-p

Beitrag von kiwi-kirsche 23.04.10 - 08:37 Uhr

ich sag dazu nur das: selbst schuld, ARMES Kind!