Blutung nach GV?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sherrylady 23.04.10 - 08:22 Uhr

Hallo,

nachdem wir gestern GV hatten bemerkte ich eine Blutung. Sie war nicht allzustark aber sie war da. Heut morgen beim Toilettengang war immer noch Blut am Toi-Papier. Was kann das sein?#zitter

Muss ich mir Sorgen machen?#zitter

Hier auch mein ZB falls es was damit zu tun haben könnte:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=507426&user_id=574240


LG Melanie

Beitrag von -ricky- 23.04.10 - 08:31 Uhr

Blutungen nach dem GV würde ich beim FA abklären lassen.
Da du mitten im Zyklus bist, hast du ja eher nicht gerade zufällig danach die Mens bekommen. Kann zwar auch mal ne Zwischenblututng sein, die eben per zufall danach eintrat, aber es könnte auch was am MUttermund oder in der Scheide sein.

Beitrag von ladylike89 23.04.10 - 08:38 Uhr

huhu,
also ich hatte das auch schon mal...
lag wohl daran das wir etwas zu stürmisch waren und es war dann auch gleich wieder vorbei...

wenn du aber auf nummer sicher gehn willst und das öfter hast würd ichs aber vom FA abklären lassen.

Beitrag von zaubermaus73 23.04.10 - 08:58 Uhr

Morgen!#tasse

Ich hab am MUMU eine Ektopie, das ist ein Ausstülpung der Gebärmutterschleimhaut nach außen. Tastbar als "Warze".
Die ist gut durchblutet und ich hab fast immer leichte Blutungen nach GV.
Aber alles vom Dok. abgeklärt und unbedenklich!
Kannst ja mal abchecken lassen.


LG Steffi