Einfach nur ungerecht, sauer, wütend....:-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tanja070779 23.04.10 - 09:15 Uhr

Morgen Mädel´s,

sorry muß mich ma aus......:-[

Kennt Ihr das?! Mein Mann kam gestern mit der Nachricht nach Hause das sein Freund/Arbeitskollege Papa wird#heul Ich war total#schock weil seine Frau im Dez. erst die Pille (nach 15 Jahren!!!!!!) abgesetzt hat und jetzt schon in der 13. Woche ist!!!! Und wie soll es auch anders sein? Ich hab Gestern meine sch... Pest bekommen:-[ Wie pasend!

Ich mein ich will eigentlich wirklich nicht meckern denn ich hatte ja auch schon dieses Glück. Ich freu mich auch wirklich für jede Frau die dieses Wunder erleben darf#schwanger zu sein. Aber jetzt sitz ich hier mit ´ner riesen Wut in mir und kann nicht mal #heul Ich bin einfach nur stinkwütend weil es bei uns nicht mehr klappt (seit fast 4 Jahren!!) und es dafür keinen Grund gibt!!! Wir sind Beide (nach tausend Untersuchungen!) topfit! An#sex mangeld es auch nicht.......

Oh man dann jetzt also in Clomizyklus Nr.5:-[

Sorry, mußte jetzt einfach mal raus#schmoll

Ggglg Tanja

Beitrag von tatti73 23.04.10 - 09:18 Uhr

#liebdrueck ich versteh dich, aber es nutzt ja nix.

Mein EX hat seit Dezember eine Freundin...im Februar erzählt er mir das sie in der 8. Woche ist.
Es muss bei den beiden beim allerersten Sex geklappt haben.....

Beitrag von tanja070779 23.04.10 - 09:33 Uhr

#liebdrueck Oh man das klingt ja noch frustrierender!

Beitrag von projektname-remruew 23.04.10 - 16:40 Uhr

....ja. Und ziemlich naiv klingt's dazu.... #rofl
Beim ersten Sex....tztztz....

Beitrag von daisydonnerkeil 23.04.10 - 09:24 Uhr

Hallo,

warum nimmst du CLomi, wenn du topfit bist? Seid Ihr in einer KiWu-Praxis oder macht dein FA die Behandlung?

Ich ärgere mich über so etwas nicht mehr. Ich kenne viele Leute, die sofort schwanger waren oder sogar trotz Verhütung schwanger wurden. Eine entfernte Bekannte hat sich nach dem 4. eine Spirale legen lassen - und hat noch ein 5. bekommen. That's life.

LG,
Da.

Beitrag von tanja070779 23.04.10 - 09:31 Uhr

Danke für Deine lieben Worte#danke

Ich nehme Clomi weil meine ES eher unregelmäßig bis garnicht kommen. Ansonsten war bei BS alles in Ordnung, Schiddrüse ist auch gut eingestellt, SG von meinem Mann auch O.K......

Na, ja bleibt nut hoffen und für ein Wunder beten;-)

Beitrag von yel 23.04.10 - 09:34 Uhr

ich verstehe dich total
bei uns klappt es auch schon seit fast 4 Jahren nicht und fast alle meine Freundinen sind direckt(nach Absetzen der Pille) schwanger geworden. Einerseits freut man sich für sie, anderseits :-[ #heul :-(

Man muss einfach nach vorne sehen.

Es wird auch bei euch klappen, ich wünsche euch viel glück dabei



lg yel

Beitrag von tanja070779 23.04.10 - 09:36 Uhr

Danke für die liebe Antwort#blume

ich wünsch Euch natürlich auch viel #klee

#liebdrueckTanja

Beitrag von sumsifast 23.04.10 - 09:46 Uhr

Hallo Tanja!

Mich haben solche Nachrichten auch sehr lange in ein tiefes Loch geworfen. Zum Glück kann ich jetzt damit umgehen und mache nicht jede Schwangere für meine Kinderlosigkeit verantwortlich.

In deinem Fall möchte ich dazu nur sagen, dass du auch an deinen Mann denken sollst. Er möchte dir bestimmt nicht weh tun und wenn er merkt, dass er dich mit solchen Nachrichten verletzt wird er vielleicht nichts mehr erzählen.

Viele hier im Forum können deine Gefühle nachvollziehen. Viele hatten bisher aber noch nicht das Glück ihr Kindchen im Arm zu halten. Vielleicht kann dich die Gewissheit, dass du bereits zwei wunderbare Kinder hast ein wenig aufbauen!

Alles Liebe, Sumsi #stern#stern

Beitrag von tanja070779 23.04.10 - 11:09 Uhr

Hallo,

Du hast recht. Meinem Mann gegenüber hab ich auch nicht´s neg. verlauten lassen, denn ich seh ja auch in seinen Augen wie weh es Ihm tut! Und mit meinen Beiden Süßen hast Du natürlich auch recht. Ich liebe Sie über alles und das hilft enorm! Deshalb freue ich mich ja auch andererseits mit jeder Frau mit die dieses Glück erleben darf#klee

Ggglg Tanja

Beitrag von francebla 23.04.10 - 10:24 Uhr

hallo!
hast du mal an eine iui gedacht ?
bei uns ist auch alles ok .
jetzt haben wir ende mai einen termin zu iui...
lg

Beitrag von tanja070779 23.04.10 - 11:11 Uhr

Hallo,

ja haben wir. Ich werde es jetzt wohl noch zwei Clomizyklen probieren (schlägt bei mir zum Glück immer gut an!) und dann wahrscheinlich eine stim. IUI starten.

Gglg Tanja

Beitrag von rotes-berlin 23.04.10 - 10:41 Uhr

Das tut mir leid, mir geht es ähnlich...

irgendwie macht jede andere Schwangere einem seine eigene Niederlage noch viel mehr bewust. Tja...

Beitrag von tanja070779 23.04.10 - 11:13 Uhr

Ja, da müssen wir wohl durch#schmoll Aber das Ergebniss eines Tages wird uns für unser Durchhaltevermögen belohnen#schrei

#liebdrueckTanja

Beitrag von antonio72 23.04.10 - 13:46 Uhr

Ich wurde 3 mal schwanger mit nur einem Eileiter und der war unterbunden.Waren aber alles ELS oder ging einfach ohne AS weg.Hatte aber insgesamt 5 IVF und 5 kryo und jede war negativ.Da frag ich mich wie kann das sein.
L.G

Beitrag von betzedeiwelche 23.04.10 - 16:22 Uhr

Hi, bei uns lag es daran das der PKT negativ war. Allergings weiß ich nicht wenn Du mit Deinem Mann schon 2 Kinder hast und also früher alles ok war ob sich da was ändern kann. LG Betzy

Beitrag von tanja070779 25.04.10 - 18:24 Uhr

Hallo,

ja eben das ist ja das frustrierende! Es gibt keinen ersichtlichen "schlimmen" Grund für unsere lange "Übungszeit"! Also können wir eigentlich außer #sex nach Plan.......unterstützend mit Clomi, Predalon, Utrogestan im Moment nichts tun. Weil halt einfach weitere Schritte medizinisch nicht notwendig sind.

Also abwarten und Teetrinken#schmoll

Ggglg Tanja

Beitrag von betzedeiwelche 26.04.10 - 10:40 Uhr

Aber Ihr könntet natürlich weitere Schritte gehen. Bei uns war auch keine IVF nötig, da aber 3 IUI´s negativ waren entschieden wir uns für diesen weiteren Weg den wir wollten einfach nicht länger warten. LG Betzy