hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleines80 23.04.10 - 09:18 Uhr

habe ja nun die tage immer hier geschrieben und sehr sehr liebn zuspruch bekommen. ich habe ha am dienstag es+13 2 mal posi getestet,mittwoch nmt nochmal,heute nmt+2 mens nicht in sicht.meine angst war ja nun trotz 3 dicken posi test das mens doch noch kommt. heute hab ich gaaaanz minimal bräunlichen zs den habe ich aber auch nur gerade so gesehen weil ich eine weiße schlaf anzug hose an hatte:-)
so nun hab ich wieder angst dabei hab ich gestern mich wirklich mal endlich freuen können.ul ziehen wie immer wie mens gerade eben mal gar nichts. was soll das bedeuten:-(

Beitrag von poisonyv 23.04.10 - 09:23 Uhr

das kann altes blut sein.geh doch zum arzt.der wird dir erstens deine schwangerschaft bestätigen und zweitens,dir eventuell magnesium aufschreiben für die "vielleicht" blutung. das wird in der ss gegebenenfalls öfter mal vorkommen.dann nimmt man ein paar tage magnesium,und dann ist meist alles wieder gut. nur wenn du richtig dolle blutungen hast,wär ich nicht mehr beruhigt.

Beitrag von linagilmore80 23.04.10 - 09:26 Uhr

Hey Kleines,

ich würde sagen, das war eine Schmierblutung (vielleicht vom #sex ? Oder vielleicht getastet?).
Das Ziehen im UL kann bedeuten, dass die Gebärmutter wächst.

Zur Sicherheit könntest Du zum FA, aber da wird wohl nicht viel zu sehen sein können, bist ja gerade erst frisch SS.

LG,
Lina

Beitrag von kleines80 23.04.10 - 09:30 Uhr

man hat mir gesagt ich solle ende nächste woche ein termin amchen eils noch sehrfrisch ist also wollt ich montag dort anrufen. vom sex kanns nicht sein hatte kein mein mann kommt erst heut :-)
getastet ja duernd eil es heißt mumu soll hart und oben sin aber ist keinesfalls so bei mir. und habe dauernd das gefühl sie kommt. also ich sehs auch nur gerade so. nicht sehr eindeutig. meint ihr bei hellen blut wärs anderst ne?

Beitrag von roterapfel 23.04.10 - 09:33 Uhr

solange kein frisches Blut kommt ist alles guuuut

Beitrag von berry26 23.04.10 - 09:42 Uhr

Hi,

also die Mens-Schmerzen sind die Mutterbänder und können ganz schön dolle ziehen. Das ist absolut normal weil die Gebärmutter gerade am Anfang sehr viel arbeitet und wächst.

Der bräunliche Ausfluss ist auch nicht schlimm, wenn er nur mal kurzfristig auftritt. Deine Schleimhäute sind in der SS sehr stark, durchblutet und da reicht teilweise schon eine leichte Berührung damit ein kleines Äderchen platzt. Wenn du also am Mumu "rumgefummelt" hast, dann ist das z.B. eine Erklärung.

Sollte der braune Ausfluss allerdings zu einer echten Schmierblutung werden, die mehr als einen Tag andauert oder frisches rotes Blut dabeisein, würde ich es beim FA abklären lassen.

Ich bin jetzt nicht der Meinung wie meine Vorschreiberinnen das du jetzt zum FA solltest, das würde dich nur verunsichern. Momentan würde der FA noch nichts sehen und könnte dich auch nicht beruhigen. Am besten wartest du mit einem Termin noch mind. eine Woche, soweit alles in Ordnung ist.

LG

Judith

Beitrag von kleines80 23.04.10 - 09:49 Uhr

ja danke. das erde ich auch tun, werde am montag erst anrufen und nen termin ausmachen .hatte ja mittwoch erst nmt.
und ja ich taste dauernd ab den mumu. eil ich immer lese wie er sein sollte und es bei mir nicht so ist. vielleicht sollte ich das echt mal lasen!!! oder der ist bei mir anderst weil das meine 2 ssw ist die erste allerding 10 jahre her.

Beitrag von berry26 23.04.10 - 11:39 Uhr

Auf jeden Fall solltest du das lassen. Das rumgefummel ist alles andere als gut!