Ich hab was irres gemacht :D

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luise85 23.04.10 - 09:31 Uhr

Hallo Mädels!

Hab euch die letzten Tage ja schon vermehrt vollgeheult, weil beim Postkoitaltest keinerlei Spermien gefunden worden. Ich hatte natürlich schon voll das P in der Fresse, wegen künstlicher Befruchtung, Hodensektion etc.

Also bin ich Gestern los in die Realschule und hab mir ein Mikroskop ausgeliehen :-D und hab dann selbst mal untersucht. Auf vier Objektträgern hab ich jeweils so 6-7 Spermien gefunden. Ist wahrscheinlich auch zu wenig, aber im Prinzip braucht man ja nur einen ;-)

Wollt ich euch nur erzählen... Jetzt geh ich schon etwas entspannter an den Urologentermin am Montag und das SG.

LG, die fröhliche Luise :-D

Beitrag von tina7181 23.04.10 - 09:36 Uhr

öhhhhh
ja,.....dann mal toitoitoi

Beitrag von luise85 23.04.10 - 09:47 Uhr

Danke #huepf

Beitrag von tatti73 23.04.10 - 09:39 Uhr

Gut das du nicht an deine Eizellen rankommst#schock

Quatsch,... ist schon ein bißchen irre. Aber viel Glück weiterhin.#klee

Beitrag von shanila 23.04.10 - 09:40 Uhr

#rofl

Beitrag von luise85 23.04.10 - 09:41 Uhr

Hehe #rofl

Da hab ich ja zum Glück mein ZB ;-) Und der FA sagt auch, alles soweit IO. Mit wenig Spermien dauerts natürlich länger, aber was solls :-)

Beitrag von beccy75 23.04.10 - 09:40 Uhr

Na dann drück ich dir mal die Daumen. Und die Idee mit dem Mikroskop...sorry#rofl. darauf muss Frau erstmal kommen. Aber jetzt bist wenigstens ein wenig beruhigter#klee
lg beccy

Beitrag von luise85 23.04.10 - 09:42 Uhr

Ja, ich hatte schon paar Tage überlegt wo ich son Ding her bekomme. Hat super geklappt und da ich die Lehrer kenne musste ich nichtmal ne Leihgebühr zahlen. Ach... schöööön :-D

Beitrag von beccy75 23.04.10 - 09:50 Uhr

Hast den Lehrern ja hoffentlich nicht erklärt wozu du es brauchst#rofl. #augen. Aber wie hast du deinen Mann dazu bekommen mal eben auf die Objektträger zu#schwimmer...du weisst schon? Hat er nicht gemeint#klatsch. Meiner wär da nicht so locker wenns um sein "bestes"geht.

Beitrag von luise85 23.04.10 - 09:52 Uhr

Nee, nee. Hab denen gar nicht erzählt wozu ich's brauch, nur dass ich es nach dem Wochenende wieder zurück bringe :-)

Er wollte es ja auch wissen, also hab ich ihm ein Becherchen in die Hand gedrückt und dann ging's los. War glaub ich nicht so schön für ihn, aber er ist jetzt auch etwas beruhigter ;-)

Beitrag von beccy75 23.04.10 - 09:58 Uhr

Na dann kann er ja auch etwas entspannter zum Urulogen. Er weiss ja jetzt dank dir dass es gar nicht gaaanz sooo schlecht ist.
lg und viiiiiiel #klee beim #schwangerwerden

Beitrag von luise85 23.04.10 - 10:01 Uhr

Danke, das wünsch ich dir auch #klee

Lieben Gruß :-)

Beitrag von steffi1601 23.04.10 - 09:42 Uhr

#rofl#huepf#rofl#huepf

Beitrag von luise85 23.04.10 - 09:47 Uhr

#huepf

Beitrag von schmatz2009 23.04.10 - 09:42 Uhr

halli hallo

ja du hast recht man braucht nur ein spermium aber jetzt kann man leider nicht wissen ob die paar spermien die du gefunden hast auch voll funktionstüchtig sind. versteh mich nicht falsch. ich wünsche dir viel glück aber der urologe hat sicher noch andere untersuchungen gemacht als nur zu gucken wieviele spermien vorhanden sind. die beweglichkeit der vorhandenen spermien wird ja denk ich mal auch noch untersucht. oder?#kratz

LG und viel glück#blume

Beitrag von luise85 23.04.10 - 09:45 Uhr

Ja, also ich hab ein paar gesehen, die deformiert waren und ein paar die nur im Kreis geschwommen sind und auch ein paar die schnurstraks geradeaus geflitzt sind.

Wie die genau aussehen müssen etc weiß ich natürlich nicht, aber dass welche da waren beruhigt mich schon sehr.

Mir gehts ja eher darum, dass welche da sind. Denn wenn gar keine da wären ginge es nur durch künstliche Befruchtung, weißt du.

Beitrag von yvivonni 23.04.10 - 10:48 Uhr

Huhu Süße,
#ole#ole#ole#herzlich ich freue mich so für Euch.#huepf#freu#ole

Wenn auch nur wenige, aber es sind welche da. Jetzt wird es auch bald klappen mit eurem Baby. Ihr werdet sicher Hilfe gebrauchen, ich denke aber, dem steht nichts im Weg.#verliebt#ole#ole

LG Yvi#ole


P.s. ich habe ein Mikroskop zuhause, und auch ich hatte mal nach den Spermien geguckt.#schein#rofl

Beitrag von ally_mommy 23.04.10 - 10:50 Uhr

Hallo Luise,

hast du das von einem Abstrich bei dir genommen oder direkt ein frisches Ejakulat? Falls letzteres der Fall wäre, wäre es leider ein katastrophales Ergebnis. Postkoital-Tests sind quasi nicht aussagekräftig. Es kann nämlich auch sein, dass die Schwimmer so fit sind, dass gar keine in der Scheide verbleiben. Wir hatten hier im Forum schon mehrfach den Fall, dass Frauen mit negativem Postikoital-Test im gleichen Zyklus (!) schwanger wurden.

LG ally