Nochmal extra US wegen Outing machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dassmarti 23.04.10 - 09:39 Uhr

Hallo!
Es ist so ungerecht, ich möchte sooo gerne mal auch Kleidchen oder schicke Poloshirts nach bestimmten Farben einkaufen- zudem nerven alle Leute mit der Frage, ob wir denn jetzt endlich wissen was es wird.
Ich bin doch sooooo neugierig!
Bin heute 27+6 und habe noch kein Outing- Krümelchen wollte uns bisher nur den Po zeigen, wenn überhaupt.
Da bei mir alles "normal" verläuft soweit, gibt es wohl nur noch den US beim dritten Screening (bei mir in der 31.SSW).
Aber da sieht man doch auch nichts mehr,oder? Ist das Krümelchen da nicht schon zu groß, um an bestimmte Körperteile gut dranzukommen?
Meint ihr, es bringt was, beim Termin nächste Woche einen Wunschultraschall zu kaufen?
Oder jetzt auf jeden Fall ein Überraschungsei?
LG, Marti

Beitrag von ibikat 23.04.10 - 09:43 Uhr

Naja das musst du natürlich selber wissen, ob du dafür unbedingt Geld hinlegen willst.
Aber wenn der Krümel dann wieder nur mit dem Po zu dir guckt, ist das Geld weg, aber das Geschlecht immer noch geheim.
Ich weiß nicht, was ich machen würde. Aber so wie ich mich kenne würd ich den einen Versuch wahrscheinlich wagen.

LG #sonne

Beitrag von poisonyv 23.04.10 - 09:44 Uhr

frag doch einfach deinen doc,ob das kind dann zu groß ist.aber ich an deiner stelle würde vorher nochmal nen us machen.schließlich ist die wahrscheinlichkeit größer bei 2 mal us,dass es einmal die beine breit macht:-)
und du willst es ja wissen. manche wünschen sich eine überraschung bei der geburt.aber du nicht,also lass us machen bis dus wießt. hab auch zwei wochen vor dem 2.screening einen us machen lassen,obwohl der doc sagte,man sieht zu 90 % im screening das geschlecht.ich konnts einfach nicht aushalten.

Beitrag von schwester28 23.04.10 - 09:50 Uhr

Ich habe in meiner ersten SS auch einen Extraultraschall eingelegt, weil ich es unbedingt schon wissen wollte.

Und ich würde es auch diesmal wieder tun.

Wir sind sooooo neugierig!!!!!

Beitrag von steffi-1985 23.04.10 - 09:55 Uhr

Hi.

Klar kannst du nen Wunschultraschall machen, du musst aber halt damit rechnen das man dabei wieder nix erkennen kann weil du den Po gezeigt bekommst oder so. Man kann es aber auch später noch sehen. Meine arbeitskollegin hat ihr Outing erst in der 34ssw bekommen weil das kleine es vorher nie zeigen wollte.

Lg Steffi

Beitrag von woelkchen1 23.04.10 - 09:57 Uhr

Ich bin bei meiner Tochter zum 3-d US gegangen, um zu wissen, was es wird.

Nur mit 3-d schauen hat 20 Euro gekostet, das würd ich jederzeit wieder ausgeben!

Beitrag von bibs1979 23.04.10 - 10:34 Uhr

Hallo,

bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich das Jungenouting in der 15. Woche und das hat sich bei jedem US bis zur Geburt immer wieder bestätigt. D.h. man sieht das Geschlecht durchaus auch in der Spätschwangerschaft. Ich bin jetzt 18+1 und man sieht diesmal noch nichts. Der/die Kleine zwickt die Beinchen immer zusammen. Ich würde es auch so gerne wissen, um vielleicht ein bisschen was in rosa einzukaufen. Aber es hilft ja nix. Ich gehe aber auf alle Fälle zum 3D (vorallem wegen der Feindiagnostik) und hoffe dann das Geschlecht zu erfahren.
Grüße,
Birgit (18+1 SSW und Benedikt 23 Mon.)

Beitrag von schneckchenonline 23.04.10 - 10:38 Uhr

Hallo Marti,

das Baby ist NICHT zu groß dafür. Ich frage bei jedem Schall ob es noch immer ein Mädl wird und jedesmal können sie nachschauen. Klar, kann sein, das Deine Maus wieder den Rücken zeigt, aber ich würd an Deiner Stelle probieren.
Wobei-------hm----jeder Artzt hat ja andere Preise für nen Wunschultraschall.Schwankt ja so zwischen 25 und 150 Euro, je nachdem ob 3D oder normal.
Dann löse das Problemchen doch ganz anders: Gehe am Wochenende oder später am Abend wenn Dein FA zu hat in Deine Klinik und erfinde etwas. Z.B. Bist gefallen und hast nun Angst das was nicht ok ist. Dann wird sicher geschallt um zu sehen obs Baby gut geht. Und wenn Du schonmal da liegst.....vielleicht sieht man was es wird;-)
Ich weiß, es ist nicht die feine Art, aber hey, was solls.

LG, Tanja (38.SSW)