eine clomi frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lama-09 23.04.10 - 10:00 Uhr

guten morgen mädels,

ich bin jetzt im zweiten clomi zyklus und merke so rein garnichts,im ersten clomi ZK habe ich richtig leisten ziehen gehabt ich habe so richtig gemerkt das was gearbeitet hat,und diesen monat garnichts!

kann ich jetzt davon ausgehen das nicht heranreift???:-(

und dann soll diesen monat ausgelöst werden!
mit welchem medikament wird da ausgelöst???

ich danke euch
lg

Beitrag von fraeulein-pueh 23.04.10 - 10:14 Uhr

Hey,
ich bin grad selbst im ersten Clomi-Zyklus und spür das Ziehen auch sehr stark. Wie es aber ist, wenn du nichts spürst, weiß ich leider nicht...

Denke aber nicht, dass das gleich automatisch heißt, dass da nichts heranreift.

Mein ES wurde übrigens mit 5000 IE Predalon ausgelöst. War zum US dort, der Follikel war groß genug, so dass die FÄ grünes Licht gab und dann wurde der ES ausgelöst. War ne Spritze im Oberarm, die überhaupt nicht weh getan hat ;-)

LG Püh

Beitrag von rotes-berlin 23.04.10 - 10:37 Uhr

Das ist ganz normal, dass du es nach einer weile nicht mehr spürst. Dein Körper hat sich sozusagen "dran" gewöhnt. Ging mir damals auch so. Ausgelöst werden kann mit einer Reihe von Medis. Dein Arzt wird dir eine Spritze geben und dann sollte das Ei in den nächsten 24-36h springen :)

Beitrag von lama-09 23.04.10 - 10:42 Uhr

huhu,

also sie sagte mir das ich es wohl selber spritzen müsste,naja mal sehen ob überhaupt was gewachsen ist,was springen kann;-)

und sind die chancen besser wenn man auslösen tut,oder ist das egal???

lg

Beitrag von rotes-berlin 23.04.10 - 10:45 Uhr

wenn du auslöst, weißt du halt 90%ig das die Eier 24-36h dannach springen

demnach ist es schon besser

Beitrag von tanja070779 23.04.10 - 11:15 Uhr

Hallo,

bei mir waren alle Clomizyklen unterschiedlich! Ausgelöst wird bei mir immer mit Predalon und dann nehme ich Utrogestan ein.

Viel Glück Tanja

Beitrag von cori1505 23.04.10 - 19:42 Uhr

Hi Du..

so liest man sich wieder :-)

hab dir sooo die Daumen gedrückt... aber auf zum nächsten Versuch #pro

Also, ich war heute ZT 11 beim FA und er fragte, wie ich im zweiten Zyklus mit Clomi klar komme und ich sagte nur.. ICH spüre überhaupt nichts.. :-( letzten Zyklus immer wieder UL schmerzen.. dachte auch, dass diesen Monat wohl nichts zu sehen sein wird..und was kam raus.. ein wunderschönes Folli und super aufgebaute GMS.. so mein Doc. Er hat heute mit Predalon ausgelöst. #ei

Jetzt muss es nur noch mit #sex klappen..

LG Cori