Sie KANN doch noch gar nicht sehen, oder?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von corinnap 23.04.10 - 10:02 Uhr

Hallo liebe Urbianerinnen,

war soeben zur Kontrolle bei meiner FÄ, da im vergangenen Monat freie Flüssigkeit hinter der Gebärmutter war. Die ist nun weg. Aber:

1. Mein ZB sieht sehr gut aus.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=502951&user_id=898320
2. Die Schleimhaut ist sehr gut aufgebaut.
3. Sie sah beim US einen 2 mm Fleck, den sie als kleine Fruchthöhle erkennen könnte....oder eben auch nur als irgendwelche Flüssigkeit.

Dann schlug sie einen SS-Test vor. War eine Stunde vorher schon auf Toilette gewesen, aber ich dacht gut: machen wir einen Test. Der war natürlich negativ. Sie sagte, dann wird wohl bald meine Periode kommen.

ABER: Bin ES+9 und da kann man doch nur mehr als selten positiv testen geschweige denn etwas sehen, oder???

Danke für euren Rat!!!

Corinna

Beitrag von enya2006 23.04.10 - 10:08 Uhr

Hallo,

mach dir keine Gedanken sie könnte jetzt noch gar nix sehen und zweitens haben die 50u/ml Tests die zeigen erst mal bei der vortgeschrietenen SS was an.Das einzige was was gebracht hätte und wo man sehen hätt können ob du SS bist oder net wäre ein Bluttest gewessen warum hat sie das nicht gemachtß
Denke Positiv dein Blatt sieht super aus hole dir einen Test den Clearblue mit Wochenanzeige und teste in ein paar tagen noch mal.
viellllllllllll#klee#klee#klee#klee#klee#klee
#liebdrueck
Geli

Beitrag von corinnap 23.04.10 - 10:14 Uhr

Hallo Geli,

ich bin auch überhaupt nicht mit dem Gedanken zum Arzt gegangen, dass ich schwanger wieder rausgehe.....umso größer war dann meine Aufregung, als wir einen Test gemacht haben. Kaufe mir heute abend schon mal Tests in verschiedener Empfindlichkeit und dann gedulde ich mich hoffentlich noch bis Montag :-).

Danke für Deine netten Worte!!

Beitrag von -baby2010- 23.04.10 - 10:10 Uhr

Guten Morgen,

ich vermute sogar, dass du erst bei ES+8 bist. Natürlich kann der SST noch negativ ausfallen, das ist doch viel zu früh. #kratz

Warte einfach mal ab und teste erst an NMT, nächste Woche, dann kannst du von einem sicheren Ergebnis ausgehen.

Manche Ärzte!!!!:-[

Wurde bei dir auch ein Bluttest gemacht?

Lg, Mally.
(#ei 12. SSW)

Beitrag von kleine1980 23.04.10 - 10:12 Uhr

Meine SST waren bei meiner FA immer negativ und heissen nun marc , michelle , lars .... ich finde auch der test war einfach zu früh

Beitrag von corinnap 23.04.10 - 10:16 Uhr

Danke für euren Zuspruch!!!! Einen Bluttest hat sie nicht gemacht....aber der wäre wahrscheinlich auch noch nicht 100%ig überzeugend......

Dann warte ich wohl geduldig ;-) weiter....

#verliebt#verliebt

Beitrag von fraeulein-pueh 23.04.10 - 10:48 Uhr

Also so ganz passt das nicht zusammen. Wenn sie bereits auf dem US etwas gesehen haben will, dann hätte der Test auch positiv anzeigen müssen. Ich glaub, man sieht erst was ab nem HCG von 1500 / 2000 rum. Und da schlägt ein Test definitvi schon an.

Andererseits, wenn du ES +8 / +9 bist, dann kann man da noch nichts sehen. Das ist grad mal anfangs der vierten Woche - fast sogar noch die dritte Woche. Evtl. wäre zu dem Zeitpunkt noch nicht mal die Einnistung abgeschlossen. Bei vielen Frauen sieht man sogar erst was in der 7. SSW - also bei 6 + x...

Beitrag von lilie80 23.04.10 - 10:58 Uhr

das stimmt nicht so ganz, mein HcG wa bei 325 und er hatte ne kleine Fruchthülle gesehen. aber auch der Urintest war da bereits positiv. es kommt auch immer drauf an, wie gut das US-Gerät ist. ABER: ich war da bereits bei 4+1. ich denke auch, dass bei ES+9 noch nichts zu sehen sein kann...

ich drück auch noch die Däumchen :-)

Beitrag von pregnafix 23.04.10 - 12:00 Uhr

wäre wirklich viel zu früh um was zu sehen. bei mir sah man bei 5+2 (!!) erst eine 4,1mm große fruchthöhle.