Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daniemausie 23.04.10 - 10:15 Uhr

Guten Morgen....

Kann mir einer sagen wann der Arbeitgeberzuschuss gezahlt wird? Das Mutterschaftsgeld kommt ja in zwei Teilen- einmal für die sechs Woche (hab ich schon) und dann nach der Geburt für die acht Wochen. Zahl der Arbeitgeber das dann am Stück nach der Geburt??

Danke und ein schönes sonniges WE!

LG danie

Beitrag von steffi0710 23.04.10 - 10:27 Uhr

Hi, also ich habe das Mutterschaftsgeld von der Krankenkasse 6 Wochen vor ET bekommen. Die Differenz die dir vom Muterschaftsgeld zu deinem eigentlichen Gehalt fehlt, zahlt der Arbeitgeber. Bei mir war es der Zeitpunkt wo ich sonst mein Gehalt bekommen habe. Mit dem Arbeitgeberzuschuss und das der Krankenkasse komme ich zusammen auf mein normales Gehalt.

Und genauso denke ich wird es in den 8 Wochen nach ET auch sein.

Ich brauchte auch nur den Schein bei der Krankenkasse abgeben, und den Rest haben die denn mit meinem Arbeitgeber geklärt.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!

LG Steffi ET-7

Beitrag von berry26 23.04.10 - 10:27 Uhr

Hi,

also bei mir wurde damals das Gehalt einfach angepasst und zur "üblichen" Zeit überwiesen. Ob das generell jeder AG so macht weiß ich natürlich nicht.

LG

Judith

Beitrag von daniemausie 23.04.10 - 10:32 Uhr

Prima, danke euch. Dann lass ich mich doch einfach mal überraschen ob sich zum Monatsende was von Arbeitgeberseite her tut! Die Krankenkasse wollte sich bei mir auch drum kümmern. Na wir schauen mal.

LG danie

Beitrag von 19jasmin80 23.04.10 - 10:56 Uhr

Hi Danie

Ich bin im öffentlichen Dienst tätig gewesen bis zum Mutterschutz und habe für den Monat April 2010 tagegenau das Mutterschaftsgeld berechnet und gezahlt bekommen.
Das waren nun 9 Tage.

Ende Mai 2010 erhalte ich dann wieder eine Abrechnung von AG und KK sowie Ende Juni 2010 und Ende Juli 2010. D.h. ich bekomme es monatsweise gezahlt.

Gruß Jasmin