wehen 35 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 130708 23.04.10 - 10:28 Uhr

hallo ihr lieben kugelbäuche

ich habe seit samstag wehen. mal stärker mal schwächer aber jeden tag.
ich bin mir nicht ganz sicher wie ich diese wehen einordnen soll.
habe zwar schon ein kind aber damals hatte ich direkt geburtswehen.
ich habe das gefühl das mein bauch sich schon gesenkt hat.
die schmerzen äussern sich so:
unterleibschmerzen wie wenn die periode kommt ( mal stark mal nicht so stark)
stechen in der scheide
rückenschmerzen

am mittwoch hatte ich schon die ersten anzeichen wie bei meiner ersten tochter als es los ging. damals habe ich am ganzen körper gezittert und das hatte ich da auch. ist aber wieder weggegangen.
heute nacht lag ich 3 std wach mit wehen
komme am sonntag in die 36 woche

sind es echte wehen oder senkwehen?
ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen

lg jenny

Beitrag von saya82 23.04.10 - 10:30 Uhr

Hallo!
Lass es abklären!
Dein Kind wäre jetzt noch eine Frühgeburt und müsste wsl in die Kinderklinik.
Also lieber einmal zuviele nachschauen lassen.
LG und alles Gute

Beitrag von petitange 23.04.10 - 10:32 Uhr

Ich denke, das sind Senkwehen, habe ich auch seit einigen Tagen. Es scheint aber schon recht stark bei dir zu sein, ich würde das auch kontrollieren lassen, vielleicht kannst du ein Medikament dagegen nehmen oder musst liegen. Ein paar Wochen sollte das Baby schon noch drin bleiben.

Beitrag von berry26 23.04.10 - 10:40 Uhr

Hi,

also ich würde mich auf jeden Fall schonen bei solchen Wehen und auch ein bissl mit Magnesium entgegenwirken. Bin auch der Meinung das du das abklären lassen solltest. 1-2 Wochen sollte dein Kleines sich schon noch Zeit lassen.

LG

Judith

Beitrag von 130708 23.04.10 - 10:43 Uhr

ja ich denke ich werde dann gleich lieber nochmal zum arzt fahren vorm wochenende..

wäre es denn sehr tragisch wenn die kleine sich jetzt schon auf den weg macht? ich meine jetzt legen sie doch nurnoch an gewicht zu oder? sie hatte beim letzten fa besuch schon 2400g und war 45 cm gross